09.06.2017, 08:00 Uhr

Mit einer "Welt im Umbruch" beschäftigt sich die 34. Sommerakademie auf Burg Schlaining

Wann? 09.07.2017 bis 14.07.2017

Wo? Burg Schlaining, 7461 Stadtschlaining AT
(Foto: Mike Rodach)
Stadtschlaining: Burg Schlaining |

Vom 9. bis 14 Juli 2017 suchen die Teilnehmer der Sommerakademie nach Perspektiven für die europäische Friedenspolitik.

STADTSCHLAINING. In den vergangenen Jahren hat eine Abfolge von Krisen, Umbrüchen und Konflikten das Grundvertrauen in die Politik erschüttert.
Die Sommerakademie 2017 will eine kritische Gesamtschau auf die komplexen Herausforderungen unserer Zeit bieten und mögliche Alternativen entwickeln.

Berühmte Teilnehmer

Zu den prominentesten Vortragenden zählen unter anderem der Sozialphilosoph Oskar Negt, die politische Philosophin Chantal Mouffe, Politikwissenschaftler Alexander Neumann. Erziehungswissenschaftler Christoph Wulf hält den Eröffnungsvortrag. Außerdem dabei sind die Vize-Präsidentin des Europaparlaments Ulrike Lunacek, Staatssekretärin Muna Duzdar, Ökonom Karl Aiginger sowie die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot und Offizier Walter Feichtinger.
Alles Details zum Programm, zu den Workshops und zur Anmeldung finden Sie auf www.friedensburg.at/sak17.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.