01.11.2016, 19:24 Uhr

Bernd Wiesberger belegte Rang 35

Oberwarts Golfprofi landete bei den WGC-HSBC Champions im Mittelfeld

OBERWART. Golfprofi Bernd Wiesberger eröffnete das mit 9,5 Millionen Dollar dotierte Turnier in China mit soliden 71 (-1) Schlägen. Im 78 Mann starken Teilnehmerfeld bedeutete das für den Österreicher den geteilten 24. Rang zum Auftakt. Tag 2 beendete Bernd mit einer Par-Runde (72 Schläge), was Platz 29 bedeutete.

Steigerung am Schlusstag

Nach einem Rückfall am Moving Day auf Rang 37 verbesserte sich Bernd am Schlusstag mit einer 71er Runde (-1) noch um zwei Plätze.
Der Oberwarter beendete das World-Golf-Championships-Event auf dem 35. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.