07.09.2014, 00:00 Uhr

St. Jakob: Zwei Vereine - drei Jubiläen

ST. JAKOB (red). Drei Jubiläen wurden kürzlich in St. Jakob in Defereggen gefeiert: 30 Jahre Rotes Kreuz, 20 Jahre Rotkreuz – Jugendgruppe und 30 Jahre Schützenkompanie St. Jakob.
Deren Formationen marschierten zur Pfarrkirche wo ein Festgottesdienst gefeiert wurde und anschließend in den Gemeindesaal wo der eigentliche Festakt über die Bühne ging.


520.000 freiwillige Stunden

„Wir konnten vielen Menschen helfen und einige Leben retten. In den letzten 30 Jahren sind von der Ortsstelle St. Jakob/St. Veit mehr als 520.000 freiwillige Stunden geleistet, mehr als 8000 Einsätze durchgeführt und mit den Rettungswägen 1,6 Millionen Kilometer zurückgelegt worden“, teilte Rotkreuzarzt Ottokar Widemair mit.

„Das sind beeindruckende Zahlen, man ist als Rotes Kreuz St.Jakob/St.Veit 40 Mal um die Erde gefahren und das mit ehrenamtlicher Tätigkeit“, erklärte Bürgermeister Gerald Hauser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.