Die Hallegger Teiche

12Bilder

Die Hallegger Teiche sind eine Gruppe von drei Teichen, für ihre Amphibien-Vielfalt bekannt und auch bei Reitern beliebt. Damit Wasserschlangen und Lurche nicht gestört werden, ist das Baden hier verboten.
Die Teiche liegen westlich des Kreuzbergls in der Hallegger Senke, die zwischen Krumpendorf und Wölfnitz liegt. Die drei Teiche sind nährstoffreich und dienen der Fischzucht.
Das Gebiet um die Hallegger Teiche ist seit 1959 ein Naturschutzgebiet und es führen einige Wanderwege durch das Gebiet. Es ist ein Naherholungsgebiet für die Stadt Klagenfurt.
„Petri Heil“ heißt es im Sommer für interessierte Jungangler an den Hallegger Teichen in Kärnten. Viertägige Fischereikurse für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren.

Wo: Hallegger Teiche, Hallegger Str., Klagenfurt am Wu00f6rthersee auf Karte anzeigen
Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

5 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.