STOCKROSEN

16Bilder

Stockrosen sind beliebte Pflanzen im Bauerngarten. Sie gehören zu den Malven. Ihre cremeweißen, pfirsichfarbenen oder dunkelvioletten Blüten werten jeden Garten auf. Stockrosen werden bis zu 2,20 Meter hoch. Man pflanzt sie daher am besten am Zaun oder an der Hausmauer entlang. Ihre Aussaat geschieht fast von allein. Im August stehen die meisten Stockrosen in voller Blüte. Wegen ihrer Höhe ist es sinnvoll, die Stockrosen anzubinden, damit sie nicht durch ihr eigenes Gewicht oder durch Wind geknickt werden.
Wer die Stockrose länger als zwei Jahre behalten möchte, sollte sie allerdings regelmäßig zurückschneiden.
Zeigen sich auf den Blättern der Stockrose gelbe Flecken, ist sie sehr wahrscheinlich von Malvenrost befallen.  Im Anfangsstadium lässt sich der Pilz mit zugelassenen Fungiziden bekämpfen.

Heuer blühen sie besonders schön!

Wer Samen möchte darf sich gerne bei mir melden.

Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

7 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.