Toller Abend im Bezirksmuseum Ottakring
Ausstellung des bekannten Künstler Ing. Heinrich Riedel

2Bilder

Eröffnungsrede von Univ.Prof Mag.Dr Marien Elias. Sie hob die altmeisterliche Technik des Künstlers hervor und natürlich sein vielfältiges  Schaffen, von Stilleben, Portriats uvm. Der Künstler hat  sich auch der Musik verschrieben  und begleitete, anlässlich der Eröffnung, die Sängerin Irena Noskova  auf seiner Gitarre. Das Publikum, bei vollem Haus, zeigte  sich begeistert. Allen voran BR Christian Morawek,Vors.d Kulturausschusses Ottakring. Di.Dr Jochen Müller, Leiter des Museums ,konnte sehr zufrieden sein. Er versteht es sehr gut, das Museum , mit deartigen Veranstaltungen zu beleben. Er unterstützte uns damals auch sehr bemüht, mit vielen Info über Ottakring, die wir für unsere  damalige Veranstaltung"Der Jesus von Ottakring lebt" im Rahmen des WIR sind Wien.Festivals 2019(Basis Kultur) im Ottakringer Kult-Cafe Ritter, gut gebrauchen konnten(www.teamomega.org)

Autor:

brigitte martzak aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.