Schach boomt in Ottakring

Verleihung des Preises für den Topsportverein Österreichs 1. SK Ottakring
6Bilder
  • Verleihung des Preises für den Topsportverein Österreichs 1. SK Ottakring
  • hochgeladen von Philipp Scheffknecht
Wo: 1. SK Ottakring, Ottakringer Str. 217-221, 1160 Wien auf Karte anzeigen

Für den Schachklub Ottakring (1. SK Ottakring) geht eine tolle Saison zu Ende. Bereits im November wurde der 1. SK Ottakring zum Topsportverein Österreichs gewählt, darüber wurde bereits ausführlich berichtet.

Ein wichtiger Pfeiler des Schachklubs ist die Jugend

Ottakring zählt zu den Abräumern bei Landes- und Staatsmeisterschaften. Auch heuer stellt Ottakring mit William Shi (U10), Konstantin Peyrer (U14) und Felix Blohberger (U16) drei Staatsmeister. Andrija Guskic und Dorothea Enache (jeweils U12) erreichten zwei Vizestaatsmeistertitel.

Doch steht nicht nur die Qualität, sondern auch die Quantität im Vordergrund. Wöchentlich besuchen mehr als 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren das Kinder- und Jugendtraining des Schachklubs, im Club 217. So konnte auch die Basis geschaffen werden für den erstmaligen Gewinn der Kinderliga!

Ein weiterer Pfeiler ist das Spitzenschach

Hierbei knabbert Valentin Dragnev an seiner dritten Großmeisternorm, was ihm den höchsten internationalen Schachtitel einbringen würde. Besonderes Aufsehen erzeugte sein Sieg gegen den ehemaligen Europameister Vassily Ivanchuk aus der Ukraine in Gibraltar. Er ist Eigenbauspieler des 1. SK Ottakring und vom Bundesteam nicht mehr wegzudenken.

Doch es lief auch mannschaftlich fantastisch, der 1. SK Ottakring gewann die Wiener Landesliga bzw. die B-Liga und stieg jeweils auf. In der 1. Bundesliga wurde der 1. SK Ottakring gar 4. und qualifizierte sich damit für den Europacup. So gut platziert war der 1. SK Ottakring noch nie seit dem 94-jährigen Bestehen!

Ein dritter Pfeiler ist das Frauenschach

Der 1. SK Ottakring hat mit 20 Prozent Frauen den höchsten Anteil an schachspielenden Frauen und Mädchen in Wien vorzuweisen. Dadurch gelang es auch das Klubleben anzukurbeln. Einen großen Anteil haben neben den einmal monatlich angebotenen Blitzserien, vor allem die Genuss- und Schachabende von Karoline Spalt, manchen besser als Initiatorin von "Frau Schach" bekannt. Dabei verwöhnt sie kulinarisch Schachspieler_innen und sorgt damit für ein wohlfühlendes Ambiente während des königlichen Spiels.

Die neu gestaltete Homepage www.sk-ottakring.at gibt weitere Informationen, wie ein Beitritt zum Verein möglich ist oder wie ein begehrtes Schachfeld erworben werden kann. Eine solche breite Basisarbeit benötigt natürlich viel Unterstützung, auch finanzieller Art.

Im Sommer werden viele Turniere angeboten und daher ruht das Klubleben im Sommer, doch im September pünktlich zur neuen Saison wird der 1. SK Ottakring wieder durchstarten, vertreten in allen der fünf höchsten Ligen Österreichs bzw. Wiens. In diesem Sinne gut Holz 1. SK Ottakring ;-)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen