Architektur Otto Wagner
Bahnhof Wien Hütteldorf

Bahnhof Wien Hütteldorf-Hacking.
Ein Otto-Wagner-Bau
5Bilder
  • Bahnhof Wien Hütteldorf-Hacking.
    Ein Otto-Wagner-Bau
  • hochgeladen von Poldi Lembcke

Die Geschichte des Bahnhofs Wien Hütteldorf - ehemals Hütteldorf Hacking - ist interessant. Er ist der Knotenpunkt dreier Bahnstrecken: Der Westbahn, der Verbindungsbahn nach Meidling und der Vorortelinie (S 45) nach Wien Handelskai. Die U 4 (ehemalige Stadtbahn)  fährt von Hütteldorf  bis Heiligenstadt.

Der Bahnhof wurde unter Otto Wagner errichtet. Er besteht aus zwei Gebäuden, die mittels einer Bahnsteigunterführung miteinander verbunden sind.

Der Bahnhof ist ein Verkehrsdenkmal.

Sehr viele und interessante Informationen sind bei Wikipedia zu erfahren, woraus ich auch diese kurzen Erläuterungen entnommen habe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen