Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Einsatzort war der Bahnhof Pöchlarn

Einsatz
Falscher Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn

PÖCHLARN. Die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn wurde zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Eine Person soll sich in einem steckengebliebenen Aufzug am Bahnhof Pöchlarn befinden. Beim Eintreffen am angegebenen Ort waren alle Lifte intakt. Im Einsatz standen für etwa 30 Minuten sieben Mann mit dem HLF-3 plus zwei Mann Reserve.

  • Melk
  • Sara Handl
Die Bahnstrecken benötigen regelmäßiges Service. Zwischen 24. und 25. Mai 2022 finden Gleisarbeiten statt.
2

Verkehr
ÖBB-Gleisarbeiten zwischen Salzburger Hauptbahnhof und Gnigl

An den Gleisanlagen zwischen dem Salzburger Hauptbahnhof und Salzburg Gnigl finden zwischen 24. Mai 2022 und 25. Mai 2022 Schleifarbeiten der ÖBB statt. Es ist mit Lärm zu rechnen. SALZBURG. Auf der Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof Gnigl kann es am 24. und 25. Mai laut werden. Um den Zugbetrieb nicht zu stören, wird in der Nacht gearbeitet. Die Arbeiten seien notwendig, um die Schienen zu warten.  Akustische und optische Warnsignale Lärm und Staub können nicht zur Gänze...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der St. Pauler Gemeinderat hat eine Petition für den Erhalt des Schienenverkehrs zwischen dem Bahnhof Lavanttal und dem alten Bahnhof in St. Paul erstellt.

St. Paul
Gemeinde kämpft für den Erhalt des alten Bahnhofes

Die Marktgemeinde St. Paul will die Schienenverbindung zwischen altem und neuem Bahnhof erhalten wissen. ST. PAUL. Wenn der im Bau befindliche Bahnhof Lavanttal als wichtiger Haltepunkt der Koralmbahn Ende 2023 in Betrieb geht, soll der alte Bahnhof in St. Paul stillstehen, das Gebäude hätte keinen weiteren Nutzen mehr und würde in Zukunft wohl abgerissen werden. Damit will man sich in der Marktgemeinde aber nicht abfinden. Seit es entsprechende Pläne gibt, beschäftigen sich Politik und Bürger...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Still und heimlich hat sich auch diese Dame aus dem Staub gemacht
Aktion 4

Franz-Jonas-Platz
Warum mussten die Comic-Figuren verschwinden?

Die Comic-Figuren am Franz-Jonas-Platz waren für viele Floridsdorferinnen und Floridsdorfer nicht mehr wegzudenken. Doch nun haben sie sich scheinbar über Nacht aus dem Staub gemacht - was steckt dahinter? WIEN/FLORIDSDORF. Sie standen in stoischer Ruhe direkt im Zentrum Floridsdorfs - egal ob es stürmte, schneite oder die Sonne vom wolkenlosen Himmel brannte: Die Comic-Figuren waren mittlerweile schon eine Institution am Franz-Jonas-Platz. Viele Floridsdorferinnen und Floridsdorfer sind mit...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • David Hofer
Neues, schrankenloses Kontrollsystem an der Ein- und Ausfahrt der P&R-Anlage Klosterneuburg-Kierling
3

Mobil in Klosterneuburg
Neues Ein- und Ausfahrtssystem für Park&Ride-Anlage in Klosterneuburg-Kierling

Damit den Nutzern des öffentlichen Verkehrs ausreichend Parkplätze beim Bahnhof Klosterneuburg-Kierling zur Verfügung stehen, kommt bei der Park&Ride-Anlage ein neues, schrankenloses Zufahrtssystem zum Einsatz. KLOSTERNEUBURG. Parken nur für Bahn-Kunden: das wird an der Ausfahrt der Park & Ride Anlage Klosterneuburg-Kierling ab sofort kontrolliert. Einen Monat lang läuft das System im Probebetrieb, um Pendlern die Möglichkeit zu geben, sich an das innovative System zu gewöhnen. Testphase bis...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bürgermeister Reinhard Antolitsch besuchte die Baustelle in Arnoldstein und machte sich ein Bild von der Arbeit.

Arnoldstein
Besuch bei der Bahnhofbaustelle in Arnoldstein

Reinhard Antolitsch machte einen Abstecher zur Baustelle in Arnoldstein. ARNOLDSTEIN. An der Modernisierung des Bahnhofes in Arnoldstein wird nach wie vor mit Hochdruck gearbeitet. Davon hat sich der Arnoldsteiner Bürgermeister Reinhard Antolitsch jetzt selbst bei einer Baustellenführung überzeugen lassen. Er ließ sich auch die technischen Details bei seinem Besuch erläutern. In interessanten Gesprächen erfuhr er alle Neuigkeiten betreffend die weiteren geplanten Baumaßnahmen. Er bedankte sich...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Ein Güterzug mit acht lauten Waggons und acht leisen Waggons fuhr durch, um den Unterschied zu demonstrieren.
1 Video 2

Streitthema Bahnlärm
Umstellung auf leisere Güterwaggons geht voran

Bei Demonstrationsfahrt in Krumpendorf wurde der Unterschied zwischen zwei Güterzugbremsen gezeigt. KRUMPENDORF. "Bis 2024 müssen alle Güterwaggons, die in Österreich unterwegs sind, mit leiseren Bremsen ausgestattet sein", sagt Rosanna Zernatto-Peschel, Pressesprecherin der ÖBB. Am Montag wurde bei einer Hörprobe im Bahnhof Krumpendorf unter Beweis gestellt, wie viel Unterschied eine Umrüstung auf die neuen Bremsen ergeben. Großer Fortschritt "Wir reden hier von Vorbeifahr-Werten, wo also...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • David Hofer
röffnung Parkdeck Hollabrunn, v.l.n.r.: ÖBB-Geschäftsbereichsleiter Hubert Hager (ÖBB-Infrastruktur AG), Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Alfred Babinsky
4

Bahnhof Hollabrunn
Neues Parkdeck eröffnet

Nach gut einem Jahr Bauzeit konnte das neue Parkdeck, das mehr als 700 Autos Platz bietet, beim Bahnhof Hollabrunn offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. HOLLABRUNN. „Auf insgesamt sieben Halbgeschoßen stehen den Fahrgästen jetzt 708 Parkplätze zur Verfügung, das sind um 370 Parkplätze mehr als vorher“, fasst der Geschäftsbereichsleiter der ÖBB-Infrastruktur AG, Hubert Hager die Vorteile zusammen. Acht neue Stellplätze sind barrierefrei. Vier weitere wurden mit E-Ladestationen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Arbeiten der DB auf der Korridorstrecke haben Auswirkungen auf den Zugverkehr der ÖBB.
2

ÖBB
Änderungen im Zugverkehr der ÖBB wegen DB-Bauarbeiten

Umfangreiche Bauarbeiten der Deutschen Bahn werden zu Einschränkungen der Bahnstrecken beim Deutschen Eck führen. Bis zum 5. August 2022 wird auch der Fernverkehr der ÖBB davon betroffen sein.  TIROL. Die Auswirkungen der Deutschen Bahn-Bauarbeiten betreffen nicht nur den ÖBB Fernverkehr sondern auch die Nahverkehrszüge in Tirol und Vorarlberg. Deswegen sollte man sich vor Reiseantritt rechtzeitig über mögliche Änderungen informieren. Insgesamt werden die Einschränkungen vom 19. Mai bis zum 5....

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
1

Pottschach
Autofahrer am Bahnsteig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der betroffene Waggon auf einen gesperrten Gleisabschnitt zwischen Schwarzach und Lend verbracht und dort ständig überwacht
5

Gefahrguteinsatz
Spezialisten für chemische Stoffe aus Ludwigshafen angereist

Der Waggon mit Leck macht weiterhin Probleme in Schwarzach. Jetzt ist ein Spezialistenteam aus Deutschland vor Ort, das sowohl mit dem betroffenen Stoff als auch dem defekten Verschlusssystem vertraut ist.  SCHWARZACH, LEND. Nach Abschluss des Gefahrguteinsatzes am Bahnhof St. Johann in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der betroffene Waggon auf einen gesperrten Gleisabschnitt zwischen Schwarzach und Lend verbracht und dort ständig überwacht. "Der Abschnitt wurde dabei so gewählt,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Derselben Waggon aus welchem gestern der Stoff „Methylacrylat“ ausgetreten ist, macht heute in Schwarzach Probleme.
2

Gefahrguteinsatz
Erneut Chemikalien ausgetreten - diesmal in Schwarzach

Probleme am Weg zwischen Schwarzach und Lend: Wegen eines Feuerwehreinsatzes sind derzeit keine Fahrten mit der Bahn möglich. Wegen der Sperre der Bundesstraße gibt es auch für Autos kein Weiterkommen.  SCHWARZACH. Nach dem Gefahrgutaustritt am Bahnhof in St. Johann am späten Mittwoch Abend sind aus demselben Waggon am Donnerstag Vormittag erneut Chemikalien ausgetreten. Die Bahnstrecke zwischen Schwarzach und Lend ist daher seit dem Vormittag gesperrt. Mehrere Feuerwehren sind im Einsatz....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Feuerwehr-Großeinsatz in St. Johann: Aus dem Waggon eines Güterzuges trat ein giftiger Stoff aus.
6

Gefahrgut
Giftiger Stoff aus Waggon bei Bahnhof St. Johann ausgetreten

Die Feuerwehren St. Johann, Bischofshofen und Schwarzach waren in der Nacht auf 12. Mai bei einem Gefahrguteinsatz am St. Johanner Bahnhof im Einsatz. Die Anwohner wurden aufgefordert, ihre Fenster geschlossen zu halten.  ST. JOHANN. 110 Feuerwehrleute der Feuerwehren St. Johann, Bischofshofen und Schwarzach waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei einem Gefahrguteinsatz am Bahnhof St. Johann im Einsatz. Aus einem Güter-Wagon sei eine giftige und stark reizende Flüssigkeit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Susanna Hauptmann (Geschäftsführerin Radland NÖ), Markus Brandstetter (Vizebürgermeister Amstetten), Thomas Hauer (ÖBB Immobilienmanagement), Bernhard Zehetgruber (Mobilitätsmanagement Mostviertel der NÖ.Regional), Anton Kasser (LAbg.), Gerhard Prantner (Leiter ÖAMTC-Stützpunkt Amstetten).


2

Ab aufs Radl
Neuer ÖAMTC Fahrrad-Stützpunkt für die Amstettner

Mit der Self-Service-Station soll die lokale Fahrrad-Infrastruktur gestärkt werden.  AMSTETTEN. Der ÖAMTC Fahrrad-Stützpunkt befindet sich am Bahnhof in Amstetten (Ausgang Eggersdorferstr./Remise) und im Rahmen eines Radlreparaturtages des Mobilitätsmanagements Mostviertel der NÖ.Regional eröffnet. Zudem standen E-Bikes von ÖAMTC, nextbike-Leihräder und Falträder von Radland NÖ zum Testen bereit. Das Rad als Verkehrsmittel der Wahl boomt seit Jahren. Viele Menschen nutzen für ihren täglichen...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Der 30-Jährige gab an, dass er von einem ihm unbekannten Mann verletzt wurde.
1 2

Hauptbahnhof
Mann soll mit Schlagring verletzt worden sein

Gestern, 10. Mai, wurde ein Mann am Hauptbahnhof im Zuge einer Schlägerei mit einer anderen männlichen Person angeblich mit einem Schlagring im Gesicht verletzt. GRAZ. Am Abend, gegen 21.16 Uhr, wurden Polizeibeamt:innen durch einen Zeugen telefonisch informiert, dass es am Hauptbahnhof – in der Nähe der Bushaltestelle der Linie 52 – zwischen zwei Männern zu einer Schlägerei gekommen ist. Dabei soll sich einer der beiden eine blutende Kopfwunde zugezogen haben.  Suche nach dem Täter läuft Beim...

  • Stmk
  • Graz
  • Nina Schemmerl
Das Parkhaus Hollabrunn erkennt das Autokennzeichen.

Bahnhof Hollabrunn
Neues Ein- und Ausfahrssystem

Damit den Nutzern des öffentlichen Verkehrs ausreichend Parkplätze am Bahnhof Hollabrunn zur Verfügung stehen, kommt bei der Park&Ride-Anlage ein neues Zufahrtssystem zum Einsatz. Nach einem Probebetrieb, erfolgte jetzt die Aktivierung. HOLLABRUNN. Durch das neue Zufahrtssystem ohne Schranken wird sich für Pendler an der gewohnten Fahrt zur Park&Ride-Anlage wenig ändern. Das Kennzeichen des einfahrenden Autos wird bei der Zufahrt mittels Kamera automatisch erfasst und beim Verlassen der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anton Kasser, Andreas Hanger, Michaela Hinterholzer

Halbes Jahr günstige Öffi-Jahreskarten
Bisher 3.978 Klimatickets im Bezirk Amstetten verkauft

LR Schleritzko/LAbg. Kasser: Historische Tarifreform ermöglicht kostengünstige Mobilität im ganzen Land und darüber hinaus BEZIRK AMSTETTEN. „Wenn es um die Arbeit für Niederösterreich geht, ist eines für uns klar: Die wichtigsten Anliegen der Landsleute, sind die zentralen Aufgaben für unsere Politik – dazu gehört auch die Mobilität. Und dabei geht es nicht nur darum, von A nach B zu kommen, sondern auch, diesen Weg so schnell, bequem und so preiswert wie möglich zurückzulegen. Gerade in einer...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Die ÖBB Erhaltungsarbeiten finden bis Ende Mai statt und haben keine Auswirkungen auf den Fahrplan.
2

ÖBB Erhaltungsarbeiten
Jetzt wird in Liezen und Leoben geschliffen

Die ÖBB führt bis Ende Mai im Raum Selzthal bis Kalwang Erhaltungsarbeiten in Form von Schleifarbeiten durch. BEZIRK LIEZEN/BEZIRK LEOBEN. Wie Straßen brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit die Züge sicher und pünktlich unterwegs sind. Die Gemeinde Selzthal informiert nun in einer Aussendung über die anstehenden Arbeiten. AuswirkungenUm das Zugfahren ruhiger und leiser zu gestalten, finden Schleifarbeiten an den Gleisanlagen im Zeitraum von 17. Mai bis 21. Mai statt. Und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Katharina Fuchs (KEM Schwarzatal), Martina Sanz (Mobilitätsmanagement Industrieviertel, NÖ.Regional), Christoph Koglbauer; Herbert Osterbauer, Johann Gansterer, Oliver Huber.

Neunkirchen
Radlreparaturtag am Bahnhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei perfektem Radwetter konnte man kürzlich sein Fahrrad am Bahnhof Neunkirchen zur Begutachtung abgeben und kleinere Reparaturen sofort erledigen lassen. Ein Service, das zwölf Bürger nutzten. Während die Pendler in der Arbeit waren, wurden ihre Drahtesel mittels eines Quickchecks auf Verkehrstauglichkeit kostenlos überprüft und repariert. Dafür war ein mobiles Radservice vor Ort verfügbar - betreut durch Bike-Profi Christoph Koglbauer. Lediglich die anfallenden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Hansjörg Moigg steht vor großen Herausforderungen in der Gemeinde Mayrhofen

Ortspreportage Mayrhofen
Große Herausforderungen für die Gemeinde

Seit der letzten Gemeinderatswahl Ende Februar ist Hansjörg Moigg Bürgermeister der Marktgemeinde Mayrhofen. Die ehemalige Bürgermeisterin Monika Wechselberger ist seither mit dem Amt der Vizebürgermeisterin betraut und bis dato läuft es in der tourismusintensiven Gemeinde nicht schlecht. Einige Baustellen gibt es allerdings sehr wohl und der frisch gewählte Bürgermeister weiß, dass die Kommune vor großen Herausforderungen steht.  MAYRHOFEN (fh). Eine dieser besagten Baustellen ist mit...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das Dach des St. Pöltner Rathauses ziert der Neo-Schriftzug „Quo vadis, Europa?“, was aus dem Lateinischen übersetzt soviel bedeutet wie, „Wohin gehst du, Europa?“

Kunst die den Nerv der Zeit trifft
Neon-Zitate bleiben in St. Pölten

Es sind Aussagen, die in unserer von Pandemie und Krieg gebeutelten Welt, nicht zeitgemäßer sein könnten. Mit ihren Neon-Schriftzügen trifft die Künstlerin Borjana Ventzislavova den Nerv der Zeit. Die Botschaften, die die Dächer des St. Pöltner Rathauses, des Hauptbahnhofs und des Landhauses, zieren, wurden angekauft und sollen auf unbestimmte Zeit erhalten bleiben. ST. PÖLTEN. Ursprünglich waren die Neon-Schriftzüge ein Teil des Projekts für Gegenwartskunst „In This Together“, das 2020 von der...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
3

Sommerbeginn
Grüne Mobilitäts-Offensive am Wilden Kaiser

Professionelle Beratung zur Bahnanreise, kostenloser Transfer vom Bahnhof in die Unterkunft sowie kostenlose Rad-Nutzung vor Ort – das sind weitere Bausteine zur CO2- und Verkehrsreduktion in der Region Wilder Kaiser. Lebensqualität durch nachhaltigen Tourismus, so lautet das Selbstverständnis des Tourismusverbands Wilder Kaiser (TVB Wilder Kaiser). Und dazu zählt auch ganz wesentlich, den Verkehr in der Region zu reduzieren. Dafür gibt es verschiedene Ansatzpunkte, pünktlich zum Sommerbeginn...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Gedenktafel-Enthüllung in Wieselburg: Bürgermeister Josef Leitner, Bürgermeister a. D. Günther Leichtfried, Hannes Scheruga,  Landesvorstandsvorsitzender der Eisenbahner-Gewerkschaft "vida" und AKNÖ-Vizepräsident Horst Pammer, Projektinitiator Johannes Kammerstätter und die Musikbegleitung rund um Wilfried Wiesbauer

Gedenktafel-Enthüllung
Eisenbahner als Widerstandskämpfer in Wieselburg

Am Bahnhof in Wieselburg wurden die Gedenktafeln für drei Antifaschisten enthüllt. WIESELBURG. "Heute gedenken wir dreier Männer, die alle aus Wieselburger Familien entstammten und die gewaltfreien Widerstand gegen die nationalsozialistische Schreckensherrschaft übten. Ich freue mich, dass nach zweijähriger coronabedingter Verzögerung so viele zu dieser Gedenkveranstaltung gekommen sind", eröffnete Bürgermeister Josef Leitner die Enthüllungsfeier am Bahnhof in Wieselburg. Wegen Hochverrats...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Es ist soweit, das alte Bahnhofgeäude in Pfaffenhofen wird dem Erdboden gleichgemacht.
9

Die ÖBB informieren
Umleitung am Bahnhof in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Von 2. bis 6. Mai 2022 muss die bestehende Personenunterführung am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen wegen Sanierungsarbeiten der Zugangsrampe Nord gesperrt werden. Das bekannte alte Bahnhofgebäude wird derzeit geschliffen! Für die entsprechende Umleitung sollten PendlerInnen mehr Zeit einplanen. Mehr zum Großprojekt am Bahnhof HIER Die Bahnsteige 1, 11 und 2 sind von Telfs aus nur über die Fußgängerunterführung (ggü. Lagerhaus, Pfaffenhofen) bzw. die Straßenunterführung beim Tennisplatz...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. September 2022 um 09:00
  • Bahnhof
  • Ernstbrunn

14. Oldtimertreffen auf Schiene und Straßen

BEZIRK/ERNSTBRUNN. Vorinformiert, dass es auch 2022 wieder das beliebte Oldtimertreffen auf Schiene & Straße am Bahnhof Ernstbrunn geben wird. Hightlight's: Modellbahnausstellung - Kinderprogramm mit Luftburg - Hubschrauben-Rundflüge Anmeldung: www.regiobahn.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.