Tullnerfeld

Beiträge zum Thema Tullnerfeld

Politiker haben in der Gemeinderatssitzung den Austritt aus der Kleinregion Tullnerfeld West beschlossen.

Kleinregion West
Sitzenberger kehren Tullnerfeld den Rücken

Sitzenberg-Reidlinger beschließen Austritt aus der Kleinregion Tullnerfeld West und laufen zum Traisental über. SITZENBERG-REIDLING/Traisental. Zeiten ändern sich, ebenso Ausrichtungen. Und dies trifft auf die Gemeinde Sitzenberg-Reidling zu, die künftig noch enger mit dem Traisental zusammenarbeiten will. Die Kleinregion Tullnerfeld West, zu der auch Sitzenberg-Reidling gehört, liegt am Kreuzungspunkt der Hochleistungsstrecke der ÖBB mit der Straßenverbindung vom Weinviertel über die B19...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Markus Musser mit Osso Collo vom Mangalitzaspeck.

Falstaff bestätigt
Terrassenheuriger Musser hat "beste Küche"

Der Heurige im Tullnerfeld gilt als Hotspot für Genießer – deshalb erhält er im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 eine Sonderauszeichnung. JUDENAU-BAUMGARTEN / BEZIRK TULLN / Ö. "Ich habe gar nicht damit gerechnet, das war sehr überraschend", sagt Markus Musser. Wenn Falstaff die besten Heurigen und Buschenschanken sucht, dann ist es auf der Hand liegend, dass auch unsere aus dem Bezirk Tulln mit dabei sind. Jetzt steht das Ergebnis fest, Musser hat die beste Küche. Aber von vorn....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das erste Haus wird im Sommer 2020 fertig und besticht durch sein einzigartiges Design.
5

Landzinshaus
Leistbares Wohnen in Pixendorf

TULLNERFELD (pa). Die LZH Landzinshaus GmbH wird in einigen Monaten das 2. Landzinshaus in Pixendorf errichten bzw. bezugsfertig haben. Der Anspruch ist das leistbare Wohnen in Kombination mit ökologischer und moderner Bauweise – 27 Wohneinheiten wird es geben. Insgesamt werden drei Landzinshäuser mit je neun Mietwohnungen errichtet. Das erste Haus wird im Sommer 2020 fertig und besticht durch sein einzigartiges Design in Kombination mit leistbaren Preisen und der attraktiven Lage in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Neues Projekt von Pavel Baxant: Größte BigBand des Tullnerfeldes soll entstehen.

Radio Wördern
Casting für Symphonieorchester startet

Diese Einschaltung richtet sich an alle Kunstschaffenden im und um den Kulturraum St. Andrä-Wördern SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Vereinsgründer Pavel Baxant will die größte Bigband des Tullnerfelds zusammentrommeln. Erarbeitet wird derzeit multimedial ein Repertoire der Superlative mit Hits von Tom Jones, Michael Jackson bis Janis Joplin, bis hin zu eigenen Kompositionen der auftretenden MusikerInnen und SängerInnen. Nicht nur ein Studioprojekt ist in Arbeit, auch ein Liveprogramm wird...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Ausreißer "Rio" wurde von den Kameraden der FF Baumgarten gefangen.
2

Tierrettung am 8./9. Mai
Papagei "Rio" spielt Katz und Maus

JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). Am Freitag, 8. Mai, wurde die FF- Baumgarten im Tullnerfeld zu einer Tierrettung gerufen. Ein entflogener Papagei namens Rio machte es sich auf einem Baum gemütlich. Die Kameraden versuchten mit Leitern, Kescher und einer Hebebühne den Paradiesvogel einzufangen. Dieser flog aber nach einigen Einfangversuchen weg. Auf Grund der mittlerweile eingebrochenen Dunkelheit, wurde der Einsatz aus Sicherheitsgründen abgebrochen.  "Am Samstagnachmittag wurde der Ausreißer im...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Frische Spezialitäten zum Verkauf.

Mein G'schäft
Ab Hof Verkauf von Familie Pfiel

Die Familie Pfiel bietet Abhof-Verkauf an. Es werden viele Frischfleisch-Produkt und Wurst, Brot und Gebäck, Käse, Eier, Getränke und Grillspezialitäten angeboten. JUDENAU. Für den saftigen Osterschinken vom Tullnerfelder Schwein in Brotteig werden telefonischen Bestellungen bis Gründonnerstag entgegengenommen. Die Abholung findet am Karsamstag von 14.00 bis 17.00 Uhr statt.  Telefonnummer: 02274/ 79 04 Mailadresse: abhof@pfiel-abhof.at Homepage: www.pfiel-abhof.at

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Die Tullner Schüler mit Klassenschildkröte "Shelly".

NMS Marc Aurel Tulln
Mit Schildkröte "Shelly" konzentriert dem Unterricht folgen

TULLN. Ruhig und konzentriert sechs Stunden im Unterricht auf dem Platz zu sitzen stellt für viele Schüler eine Herausforderung dar. Die Tullnerfelderin Elisa Wegl fertigt unter dem Label "Elja" Gewichtstiere, die die Tiefenwahrnehmung fördern sollen. Die herzigen und von Hand gefertigten Stofftiere sind mit schwerem Quarzsand gefüllt und unterstützen Zappelphillip und Zappelliese dabei, fokussiert zu bleiben. In die 2a der NMS Marc Aurel Tulln ist nun „Shelly“, die Klassenschildkröte,...

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl

Corona-Virus
Messe Tulln: Corona-Virus bald im Bezirk?

Wie jedes Jahr, findet auch dieses erste März-Wochenende die internationale Boot-Messe "Austrian Boat Show" der Messe Tulln statt - und das trotz internationaler Tendenz sämtliche internationalen Messen aus gutem Grund abzusagen. Der Grund ist nicht weniger als das derzeit v.a. in Mitteleuropa kursierende ursprüngliche Tier-Virus "Corona"/COVID-19, dessen Langzeit-Auswirkungen auf v.a. ältere und kranke Menschen bislang noch vollkommen unbekannt sind. Die Symptome reichen dabei von einfachen...

  • Tulln
  • Meiner Johannes
5

Frühkindliche Förderung in der Talenteschmiede Tullnerfeld

TULLN. Mit Talentförderangeboten in verschiedensten Bereichen werden in den NÖ Talenteschmieden als zentrale Anlaufstellen in ganz Niederösterreich gezielt die Interessen und individuellen Stärken junger Menschen im Alter von sechs bis neunzehn Jahren, gefördert. Großer Wert wird dabei auf motivierende Zugänge gelegt. Interdisziplinäre Ansätze bieten die Möglichkeit, ausgetretene Pfade zu verlassen. Experimente und kreative Zugänge sorgen für Spaß und Spannung. Die Angebotspalette reicht von...

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Ein Wollschwein aus dem Tullnerfeld mit ganzjähriger Freilandhaltung

Grunzend die EU-Verordnung zur Kenntnis genommen

BEZIRK TULLN (ph). Heute ist NÖ Landwirtschaftskammerwahl. 157.435 Personen sind heute aufgerufen ihre Standesvertretung zu wählen. Wahlberechtigt sind im Wesentlichen Personen, die eine land- und forstwirtschaftliche Erwerbstätigkeit ausüben bzw. Eigentümer land- und forstwirtschaftlicher Grundstücke in Niederösterreich im Mindestausmaß von einem Hektar sind. Erst vor kurzen waren alle Biobetriebe im Fokus, weil ein Bio-Audit der EU-Kommission festgestellt hat, dass die nationale Umsetzung...

  • Tulln
  • Peter Havel
Das Parkhaus in Langenrohr hat bereits geöffnet, 712 Autos finden hier Platz.
3

Tullnerfeld Bahnhof
Parkhaus geöffnet und Frauenparkplatz-Schilder montiert

LANGENROHR. Das Warten hat ein Ende – wie einige Pendler bereits bemerkt haben, hat das Parkhaus, das auf der Nordseite des Tullnerfelder Bahnhofes errichtet wurde, bereits geöffnet. Platz ist für 712 Autos. Doch jene, die bisher in unmittelbarer Nähe des Liftes geparkt haben, haben sich Freitag gewundert, als sie zurückkamen. Denn es wurden "Frauenparkplatz-Schilder" angebracht. Fünf sinds in jeder Etage.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Benny Wizani (r.) und Martin Spatt (l.) in der Weltcup-Wettkampfhalle in Baku.

Österreichische Fachverband für Turnen
Benny Wizani erreichte Synchron-Finale

Erstes Weltcupfinale für Österreichs Trampolinspringen: Benny Wizani (18) aus Tullnerfeld und Martin Spatt (25) erreichten in Baku als Vorkampfachte das Synchron-Finale. Dort verbesserten sie sich auf den siebenten Endrang. Im Einzel schaffte Wizani, Jugend-Olympiadritter 2018, in seinem zweiten Elitejahr auf Position 19 ebenfalls sein bislang bestes Weltcup-Ergebnis: „Nach dem verpatzten Vorjahr bin ich jetzt wieder da.“ TULLNERFELD (pa). Das Synchron-Finale gewann Weißrussland...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Rail und Drive am Bahnhof Tullnerfeld.

Bahnhof Tullnerfeld
ÖBB Rail and Drive

Nach rund zwei Jahren Rail&Drive haben die ÖBB ihren Service in ganz Österreich verdoppelt – und der Ausbau geht weiter. In Niederösterreich gibt es bereits sieben Standorte mit ÖBB Rail&Drive. TULLNERFELD (pa). Die ÖBB haben vor rund zwei Jahren mit ihrem Angebot ÖBB Rail&Drive ein neues Service für die Anschlussmobilität vom Bahnhof ins Leben gerufen. Das Carsharing-Angebot wird in den nächsten Tagen von den einst 16 Stationen bis Ende Jänner 2020 auf 33 Stationen mehr als...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Bahnhof St. Pölten, Symbolfoto VOR
2

Park&Ride Anlagen beschlossen
Kirchstetten rüstet mit 71 Parkplätzen am Bahnhof auf

Die Ausbaupläne für die Park&Ride Anlagen für 2020 stehen fest. Kirchstetten und das Tullnerfeld sind dabei. WIENERWALD. Das Park&Ride-Angebot in Niederösterreich wird in den kommenden fünf Jahren kräftig ausgebaut. In Kirchstetten sollen an der Westbahn 71 PKW- und 78 Zweiradstellplätze im Zuge des laufenden Bahnhofumbaus entstehen. Im Tullnerfeld sind 232 Zweiradstellplätze am Bahnhofvorplatz geplant. Das Land Niederösterreich und die ÖBB investieren auch darüber hinaus kräftig in...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Wiener Strauß Company beim 18. Tullnerfelder Neujahrskonzert.

Kunst im Tullnerfeld
Neujahrskonzert zum 18. Mal in Tullnerfeld

MAUERBACH. (pa) Die MVM Donaukultur und das Berghotel Tulbingerkogel der Familie Bläuel starteten traditionell mit dem 18. Tullnerfelder Neujahrskonzert. Ludwig Krenn war wieder Hauptsponsor des Abends. Diesmal war die Wiener Strauß Company zu Gast. Stargast war die bekannte Sängerin Maya Hakvoort. Sie sang sowohl klassischen Lieder, als auch ihre bekannten Musical Songs. Klangvoller Kunsgenuss Die Wiener Strauß Company trat in folgender Besetzung auf: Jacqueline Roscheck. An der ersten...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
1. Platz Fabian Neumayer, 2. Platz Tobias Gsodam, 
3. Platz Christian Wonder
1 2

Rennen der Fageralm Trophy
3. Platz für Schi Tullnerfeld

Auf der Fageralm bei Radstadt/Salzburg erreichte Christian Wonder den dritten Platz, beim ersten Rennen der Fageralm Trophy 19/20- der Oxenpolenta Trophy. TULLNERFELD (pa). Es nahmen 19 Kinder in der Altersklasse U11 m teil, insgesamt ca. 220 Teilnehmer. Die Podestplätze sicherten sich Fabian Neumayer SC Sparkasse Radstadt, Tobias Gsodam USC Altenmarkt/ Zauchensee und Christian Wonder Schi Tullnerfeld. Platz 4 belegte Johannes Schlick USK St. Michael und den 5. Platz erreichte Simon...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Eva Radinger, Kalr W. Paschek und Barbara Probst
2

"Licht ins Dunkel-Aktionen"
14. Tullnerfelder Advent und 9. „Seitenblicke Nighttour“ Licht ins Dunkel Künstlergala

Bei den bisherigen „Licht ins Dunkel-Aktionen“ konnte ein Gesamtergebnis inklusive Sachspenden von € 158.500,- erzielt werden. „Mit unserer Aktion unterstützen wir unter anderem die Aktion Soforthilfefond für Familien in der Region“, freuten sich Alexandra Müllner (MVM Donaukultur), sowie Eva Radinger (GF Verein Licht ins Dunkel). Ohne die Unterstützung und der Gastfreundschaft der Familie Bläuel vom Berghotel Tulbingerkogel, wäre diese Veranstaltung gar nicht möglich gewesen. Die Aktion wächst...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Vize Harald Schinnerl, Marco Landa und Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk.

Wirtschaft
Landa eröffnet Eventcatering Tullnerfeld

LANGENLEBARN. Selber organisieren war gestern, heute machen wir ihr Fest, heißt es beim Eventcatering Tullnerfeld unter Marco Landa. "Wir arbeiten mit regionalen, hoch qualitativen Unternehnen zusammen und versprechen somit eine beeindruckende Reise durch die Welten des kulinarischen Genusses", führt Landa aus.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mit dem Sieger freuen sich v.l.n.r.: Ewald Stierschneider jun. (Wachaubühne), Theres Friewald-Hofbauer, Geschäftsführerin des Club Niederösterreich, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Josef Hinterleitner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Karin Renner, 3. Präsidentin des NÖ Landtages, und Vizebürgermeister Erwin Krammer.

Club Niederösterreich
Weibs.Bilder im Fokus

Club Niederösterreich, Österreichische Lotterien und Raiffeisen küren Siegerinnen und Sieger des Fotowettbewerbs „Weibs.Bilder“; hochrangig besuchte Preisverleihung mit den Landesrätinnen Christiane Teschl-Hofmeister und Ulrike Königsberger-Ludwig sowie ansprechendem künstlerischen Programm. TULLNERFELD / NÖ (pa). Knapp 140 Bilder erreichten in den vergangenen Monaten den Club Niederösterreich, der gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien bereits zum sechsten Mal einen österreichweiten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1. Reihe vlnr.: M. Török (Zwentendorf), G. Hagl (Judenau-Baumgarten), J. Geiger (Sieghartskirchen) B.Kuderer (KUHTECH GmbH), U. Brosen-Mimmler (NÖ.Regional.GmbH)
2.Reihe vlnr.: B. Jilch (Atzenbrugg), L. Figl (Langenrohr), E. Grüssinger (Muckendorf-Wipfing), R. Friewald (Michelhausen)
3.Reihe vlnr: J. Diemt (Würmla), C. Weber (Sitzenberg-Reidling), T. Buder (Tulbing), P. Eisenschenk (Tulln), R. Nagl (Königstetten)

Tullnerfeld
Ergebnisse der Regionsumfrage präsentiert

Region Tullnerfeld – neues Logo und Ergebnisse der Regionsumfrage präsentiert BEZIRK TULLN (pa). Die Region Tullnerfeld präsentiert sich mit neuem Logo. Die drei Icons im neuen Logo stehen für die Stärken der Region – ein hochwertiger Lebensraum mit ausgezeichneter Infrastruktur, Landwirtschaft und Naturraum, Handwerk, Technologie und Betriebe. Die zwölf Gemeinden werden enger zusammenarbeiten mit dem Ziel, die Region gemeinsam weiter zu entwickeln und die Identität zu stärken. Aber auch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bürgermeisterin Marion Török eröffnete das Vernetzungstreffen der vier KEM-Regionen mit Solarhaus Östereich: Vlnr.: Franz Fiegl, GGR Manfred Bichler, Bgmin. Marion Török, Alexander Simader, Peter Stockreiter, Ruppert Wychera, Silvia Köllner, Stefan Czamutzian, Roger Hackstock

Zwentendorf
4 Klima- und Energiemodellregionen ziehen an einem Strang

Der Klimawandel hat Österreich fest im Griff und noch nie war das Bewusstsein zu Klimaschutz so hoch wie jetzt. Trotzdem entscheiden sich viele Bürgerinnen und Bürger noch immer für ineffiziente Technologien und Produkte. ZWENTENDORF / REGION (pa). Für die vier benachbarten Regionalmanager vom Wagram, dem Tullnerfeld und aus dem Unteren Traisental-Fladnitztal ist dies jedenfalls ein guter Grund gemeinsame Sache zu machen. „Wir müssen die Handwerker wieder mehr vernetzen!“ betont KEM-Manager...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Künstler Karl W. Paschek und Barbara Probst (sitzend), Hotelier Frank Bläuel, Franz Müllner MVM und die Mäzenin Waltraud Seiter

Kunst für Licht ins Dunkel

Erlös von € 10.600,00 geht direkt in das Gesamtprojekt der Region. MAUERBACH. (pa) Winfried Schmitz und Waltraud Seiter öffneten die Herzen für Licht ins Dunkel für das Tullnerfeld. Der Künstler Karl W. Paschek übergab sein Bild „Meditative Vitalität, Frohsinn Sonne, Luft und Wasser“ um 6.000,00 Euro an Winfried Schmitz von MCDonald. Die Künstlerin Barbara Probst übergab ihr Bild der „Energie“ um 4.600,00 Euro an Waltraud Seiter im Berghotel Tulbingerkogel der Familie Bläuel. Der Erlös...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Das Richterkollegium,  Johann Reisenthaler (3. v.l.), neben Cartani und dem Reiter Clemens Croy.

Erfolg für Tullnerfelder Pferdezüchter beim Bundeschampionat der Reitpferde!

Am vergangenen Wochenende gab es Bundeschampionat zwei große sportlichen Erfolge für Pferde aus dem Tullnerfeld. TULLNERFELD / STADL-PAURA (pa). Am Wochenende 20-22.09.2019 fand im oberösterreichischen Stadl-Paura das Bundeschampionat für Warmblutpferde in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit statt. Der vom Zucht- und Reitstall Auberghof der Familie Reisenthaler aus Zöfing gezüchtete sechsjährige Wallach Cartani R, der in der Zwischenzeit im Besitz von Frau Viktoria König...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Eva Radinger (Geschäftsführerin Licht ins Dunkel), Karl Paschek (Künstler), Frank Bläuel (Chef des Tulbingerkogls) und Franz Müllner (Herausgeber des Kulturmagazins) präsentieren das gespendete Bild.
14

Berghotel Tulbingerkogl
Licht ins Dunkel für das Tullnerfeld

TULLNERFELD / MAUERBACH. Es wurde zum Kunst-Frühstücken ins Berghotel Tulbingerkogl von Frank Bläuelgeladen um für die gespendeten Bilder der Maler Barbara Probst und Karl Paschek zu danken. Diese werden bei der Licht ins Dunkel Seitenblicke Gala am 14. Dezember zu erstehen sein. "Ich bin so dankbar etwas für die Region zu machen. Man spürt so viel Liebe und Empathie, wie in einer großen Familie", freut sich Eva Radinger, Geschäftsführerin von Licht ins Dunkel. Nadja Plattner wird bei der Gala...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.