09.10.2017, 16:58 Uhr

Snooker: Oskar Charlesworth (17, HSEBC) ist Landesmeister!

Elias Kapitany, Oskar Charlesworth
Wien: Heeres- Snooker und English Billiards Club |

Elias Kapitany (20, HSEBC) Vizemeister!

Am 7. und 8. Oktober 2017 fand die Wiener Landesmeisterschaft Snooker/Allgemeine Klasse beim HSEBC in Penzing statt. 26 Spieler waren am Start, davon 12 vom Heeres- Snooker und English Billiards Club! Gespielt wurde im Einfach- KO- System, man scheidet also nach einer verlorenen Partie aus. Für das Achtelfinale konnten sich fünf  Spieler des Gastgebers qualifizieren.

Am Sonntag wurde mit den Viertelfinali begonnen, drei HSEBC- Spieler hatten es bis hierher geschafft. Oskar Charlesworth, Elias Kapitany und Philipp Koch (21), die jüngsten Teilnehmer des HSEBC, kämpften hart für den Einzug in das Semifinale. Oskar und Elias setzten sich durch und dadurch offenbar beflügelt, gewannen sie ihre Halbfinalpartien mit jeweils klaren 3:0!

Somit kam es zu einem Finale, welches an Spannung kaum zu überbieten war. Gespielt wurde auf 4 gewonnene Frames, und nach 6 der insgesamt maximal 7 Frames stand es 3:3! Das letzte Spiel musste somit zur Entscheidung führen und Oskar konnte sich recht bald absetzen, was Elias nicht mehr aufholen konnte.

Oskar steuerte nebenbei noch das höchste Break des Turnieres mit 57 Punkten bei und ist verdienter Landesmeister 2017!

Herzliche Gratulation auch an Elias, der einmal mehr bewiesen hat, dem Vizestaatsmeister ebenbürtig zu sein.

Die Dritten Plätze gingen an Bernhard Müllner und Garry Balter, beide 15Reds, auch ihnen sei herzlich gratuliert!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.