Innehalten im Raum von Romanik bis Barock

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Stil von Romanik, Gotik und Barock
12Bilder
  • Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Stil von Romanik, Gotik und Barock
  • hochgeladen von Margarete Hochstöger

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt von Baumgartenberg oder ''Dom des Machlandes'' war einst die Stiftskirche des Zisterzienserklosters, das 1141 vom Graf Otto von Machland gegründet wurde. Die ersten Mönche kamen aus Frankreich und aus Niederösterreich, die Kirche wurde 1243 im Stil der Zisterzienserkirchen fertiggestellt. Barockisiert wurde die Kirche im 17.Jahrhundert vom Architekten Carlo Antonio Carlone und des Stukkateurs Bartolomeo Carlone, die 121 Fresken wurden von Giacomo Antonio Mazza unter Beteiligung der Brüder Grabenberger gemalen. Das Kloster wurde 1784 unter Kaiser Joseph II.  aufgelöst, von1889 bis 2008 betreuten Franziskaner die Pfarre. 
Die Pracht der Stuckarbeiten und den Fresken versetzt die Besucher in Staunen. Um nicht den Blick ständig nach oben richten zu müssen stehen Spiegel bereit, die diese Kunstwerke sogar vergrößern. 

Wo: Pfarrkirche, Baumgartenberg auf Karte anzeigen

6 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen