Leserbrief
"Grüner Suizid auf türkiser Bühne"

Leserbrief von Fritz Baumgartner aus St. Georgen/Gusen
Betrifft: Die türkis-grüne Koalition der Bundesregierung

Die türkis mutierte – seinerzeit christlich-soziale – ÖVP verfasst mit eiseskalter Hand neue Bundesgesetzblätter, trifft grausige Ministerentscheidungen, um die FPÖ-Klientel am rechten Flügel zu überholen. Die türkis mutierten grünen Parlamentarier zwängen konzertiert schweigend ihre gefesselten Hände in die Höhe.
Menschen, die bis zum 62. Lebensjahr bis zu 47 Jahre (Langzeitversicherungspension) durchgearbeitet haben, ohne je einen Tag Krankenstand oder Arbeitslosengeld kassiert zu haben, denen werden erneut 12,6 Prozent Abschläge pro Monat von ihrer Pension abgenommen.
Für um 3 Uhr früh in Winternächten abgeschobene, in Österreich geborene „fremde“ Kinder, wird eine bauchpinselnde Kindeswohlkommission eingerichtet, wo jetzt drei Monate hinter verschlossenen Türen mit Paragraphen jongliert werden wird, bis die Sache wieder einmal im blutigen Asylsand versickert ist.

Von Fritz Baumgartner, St. Georgen/Gusen

Ihre Meinung – schreiben Sie uns

Schicken Sie Ihren Leserbrief

  • per Mail an perg.red@bezirksrundschau.com
  • oder mit der Post an BezirksRundschau Perg, Linzerstraße 43, 4320 Perg

Eine Veröffentlichung ist nur unter Angabe von Name und Wohnort möglich. Anonyme Zuschriften werden nicht veröffentlicht. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt abzudrucken.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen