350 Einsatzkräfte probten Hochwasser-Ernstfall

3Bilder

Machlanddamm: Aufbau des mobilen Hochwasserschutzes am vergangenen Samstag

BEZIRK. Der Testlauf ist geglückt: Am Samstag wurden entlang des Machlanddamms 1000 Quadratmeter mobiler Hochwasserschutz aufgebaut. Ein Probegalopp, um den Feuerwehren den richtigen Umgang mit den mobilen Dammelementen in Erinnerung zu rufen. Über 350 Feuerwehrmänner beteiligten sich von 3 Uhr in der Früh bis Nachmittag am Auf- und Abbau in Mauthausen, Naarn, Mitterkirchen, Baumgartenberg, Saxen, Grein und St. Nikola. Auch Mitarbeiter von Polizei und Straßenmeisterei waren vor Ort.

Großteil der Elemente wurde händisch errichtet
Der Großteil der Elemente wurde händisch errichtet und abgebaut. Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl machte sich in Grein ein Bild: "Die Rückmeldungen zeigen, dass wir auf den Ernstfall bestens vorbereitet sind." Lob kam auch von Bezirksfeuerwehrchef Josef Lindner: "Alle Tätigkeiten wurden gewissenhaft, sicher und innerhalb der Zeit erfüllt. Die Bevölkerung kann sich auf die Feuerwehr verlassen und sicher sein, dass der Hochwasserschutz funktioniert."

Mehr Informationen

Bericht des Bezirksfeuerwehrkommandos zur Großübung

Viele Bilder vom Auf- und Abbau in Grein


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen