36 Namen fehlten. Detektive am Werk
Denkmal wieder in neuem Glanz

Kriegerdenkmal Pabneukirchen saniert. Johann Mitterlehner, Barbara Payrder, Anna Klampfer, Raimund Haider und Christl Hochstöger, von links.
3Bilder
  • Kriegerdenkmal Pabneukirchen saniert. Johann Mitterlehner, Barbara Payrder, Anna Klampfer, Raimund Haider und Christl Hochstöger, von links.
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN. Die Obfrau des Heimatvereins Christl Hochstöger, Pfarrsekretärin Anna Klampfer und der Pensionist Raimund Haider, 91, leisteten detektivische Kleinarbeit. Sie verglichen Aufzeichnungen in Chroniken der Pfarre, des Heimatvereins und des ehemaligen Kriegsopferverbandes mit den bestehenden Namen auf dem Kriegerdenkmal. Auch Bilder von Heimkehrern wurden unter die Lupe genommen. Das für die Lokalgeschichte wichtige Ergebnis: 36 Namen von Gefallenen mussten auf den Tafeln ergänzt werden.
Schon Jahre wurde von einer Renovierung des Kriegerdenkmals gesprochen. Jetzt vor Allerheiligen erstrahlt das Denkmal in neuem Glanz. Die Schrift wurde wieder lesbar gemacht. „Ich danke Haider, Hochstöger und Klampfer für ihre ehrenamtliche Arbeit. Es freut mich auch, dass Johann Mitterlehner, 87, sich weiterhin um den Blumenschmuck beim Kriegerdenkmal annimmt“, sagt Bürgermeisterin Barbara Pyreder, der es ein großes Anliegen war, das Denkmal nicht verkommen zu lassen.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen