Die berufsbildenden Schulen im Bezirk Perg

HAK, HAS, HTL und HLW: Das Angebot an Schulen mit beruflicher Bildung ist im Bezirk vielfältig.

HAK/HAS Perg
In der fünfjährigen HAK werden die Schwerpunkte Classic, Logistic sowie Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache und Kultur angeboten. Die zweite Klasse Handelsschule wird neben dem verpflichtenden Betriebspraktikum als Büroklasse geführt. HAS-Absolventen ist es auch möglich, eine Lehrabschlussprüfung zu machen.

Homepage HAK

HTL Perg:
Die HTL mit Informatikschwerpunkt (fünf Schuljahre) legt den Fokus auf Softwareentwicklung mit betriebswirtschaftlichem Aspekt. Im vierten Jahrgang wird ein 15-wöchiges Betriebspraktikum absolviert.

Homepage HTL

HLW Perg
Zwei Ausbildungsschwerpunkte stehen in den fünf Jahren zur Auswahl: Ernährungs- und Betriebswirtschaft sowie Gesundheit und Sozialmanagement. Auch eine dreijährige Variante mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales ist möglich.

www.hlw-perg.at

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.