Unglaublich: Literatur-Star Coelho wurde vom Jerusalemweg Autor Johannes Aschauer ein Buch signiert! Er zeigt sich vom Friedensweg begeistert..

Vor wenigen Tagen machten sich die drei bekannten Jerusalemweg Pilger Johannes Aschauer, Otto Klär und David Zwilling auf den Weg nach Spanien, um dort den Camino de Santiago (Jakobsweg) mit den JERUSALEM WAY Aufklebern zu markieren und das soeben von Johannes Aschauer erschienene englischsprachige Buch „On the Jerusalem Way“ in den Pilgerherbergen vorzustellen.

Fast unglaublich, auf ihrem Weg sind sie dem bekannten Bestseller Autor Paulo COELHO begegnet, und konnten ihn für das internationale Friedensprojekt JERUSALEM WAY begeistern!!

Sie haben sich fast eine Stunde unterhalten, nachdem sie ihn „zufällig“ in einem kleinen Dorf getroffen haben. Er war mit dem Auto am Weg nach Santiago, wo seine Filmbiografie gestern eröffnet wurde..

Eine unglaubliche Fügung, die Pilger wollten Coelho schon seit Längerem vom JERUSALEM WAY erzählen – und nun steigt er aus dem Auto, setzt sich zu ihnen auf einen Kaffee (vor einer kleinen Bar wo sie gerade pausierten)!

Coelho hat diese wunderbare Begegnung umgehend (inklusive einem Foto) auf Twitter gepostet (https://twitter.com/paulocoelho/statuses/351301307774152704), und Johannes Aschauer hat ihm das englische Buch signiert : ))

Autor:

Birgit Kaindl aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen