Polizei-News
Vier Einbrecher kamen zweimal ins Autohaus

Symbolfoto

Vier unbekannte Täter, alle mit Sturmhaube und Kapuzenjacke sowie Handschuhen bekleidet, zwängten am Donnerstag (14. Oktober) gegen 2 Uhr im Bezirk Perg bei einem Autohaus eine Tür auf und drangen so in das Innere des Gebäudes bzw. in die Werkstatt und die Büroräume ein. Davon berichtet die Polizei in einer Aussendung.

BEZIRK PERG.  Im Empfangsbereich durchsuchten die unbekannten Täter sämtliche Kästen und Rollcontainer und stahlen aus einem Kasten eine Schütte mit Münz-Wechselgeld. Als sie die Kameras bemerkten, besprühten sie diese mit einem Spray aus der Werkstatt.

Von Lieferant überrascht – später zurückgekehrt

Um 3.12 Uhr wurden sie von einem Lieferanten überrascht und flüchteten über eine Garagentür hinter das Gebäude. Als der Lieferant wieder weg war, kehrten die Täter wieder in die Büroräume zurück. In einem Nebenraum brachen sie einen Tresor auf und stahlen daraus Bargeld in noch unbekannter Höhe. Das Werkzeug dafür holten sie, ebenso wie den Spray, zuvor aus der Werkstatt. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch unbekannt.

Mehr Berichte aus dem Bezirk Perg: meinbezirk.at/perg



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen