Neuer Stadtteil in Grein
80 Wohnungen, Restaurant, Regionalmarkt, Büros

2Bilder

GREIN. Bürgermeister Rainer Barth spricht von einem guten Abschluss. Von den Gemeinderäten gab es Beifall für die Präsentation der jetzt finalen Pläne der Nachnutzung des Skloib-Areals. Ortsplaner Marcus Girardi skizzierte das Projekt "Greativo" aus raumplanerischer Sicht. Die Nachnutzung besticht mit viel Grün. Die anwesenden Vertreter der Aigner Immobilien GmbH aus Aschach sowie der Wohnbaugenossenschaften Styria und WSG präsentierten die nun abgeschlossenen Planungen.

Die Aigner Immobilien GmbH errichtet im Ostteil des Areals ein dreigeschoßiges Gebäude aus Holz. Im Erdgeschoß finden ein Regionalmarkt, ein Restaurant und Lager Platz. Im ersten Stock entstehen Büroräume und zwei Seminarräume, im zweiten Stock Büroräume. Nachdem die Büros flexibel gestaltet werden, können zwölf bis 14 Büros geschaffen werden. Das Dach ist mit Pflanzen und Bäumen begrünt. Styria errichtet in zwei Gebäuden jeweils 16 Mietwohnungen. In den drei WSG-Gebäuden mit je 16 Wohneinheiten gibt es Eigentumswohnungen sowie Mietkaufwohnungen. Zwei Spielanlagen sind eingeplant. Ein Grüngürtel im Osten des Areals und viel Grün mit Bepflanzung auf den 130 Parkflächen sollen die Wohnqualität und das Kleinklima positiv positiv beeinflussen. Gestartet mit dem Bau von 16 Styria Mietwohnungen wird im kommenden Jahr, abhängig von der Freigabe der Wohnbauförderung. Bezugsfertig sollen die ersten Wohnungen im Frühjahr 2023 sein. Die Aigner Immobilien plant mit einem Baubeginn im Juni 2021.

Ortsplaner Marcus Girardi

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen