Prinz Brunnenbau Volleys Damen übernehmen die Tabellenführung

PERG. Die Prinz Brunnenbau Girls haben es geschafft: Am dritten Spieltag holen sie sich die Tabellenführung. Im Auswärtsspiel am Sonntag gegen UWW hat die ganze Mannschaft von Anfang an um jeden Ball gekämpft.

Im ersten Satz haben die Wienerinnen stark serviert und sehr gut verteidigt. Beide Teams lieferten sich lange Zeit ein Kopf an Kopf Rennen. Erst gegen Ende des Satzes konnten sich die Prinz Girls im Angriff durchsetzen und den Satz mit 25:19 gewonnen. In der Mitte konnte vor allem Ricky Vierlinger punkten und auf der Außenposition war es Lisa Kern, die in entscheidenden Momenten den Ball auf den Boden brache.

Die Pergerinnen konnten den Druck auch im zweiten Satz mitnehmen und so konnte auch der zweite Satz klar mit 25:11 beendet werden. Im dritten Satz war der Widerstand der Wienerinnen gebrochen und so konnte das Team von Coach Eva Brodyova diesen Satz und somit das Spiel leicht gewinnen (25:15). Die Prinz Girls nehmen so drei wichtige Punkte für die Tabelle mit.

Am kommenden Wochenende erwartet die Bundesliga Girls eine Doppel-Heimspielrunde:

Am Samstag treffen die Girls rund um Kapitänin Gabi Ambros auf das volleyteam Südstadt um 18.00 in der Bezirkssporthalle Perg.

Und am Sonntag empfangen die Pergerinnen im 1/8 Finalspiel des Österreich-Cups den VC Dornbirn um 13.00 in der Bezirkssporthalle Perg.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.