Sport-Ehrenzeichen für Sportler und Funktionäre

Karl Ebenhofer
6Bilder

BEZIRK. Mit Gold, Silber und Bronze würdigte das Land 97 Sportler und 75 ehrenamtliche Funktionäre. Zwei Sportler aus dem Bezirk dürfen sich über das Goldene Landessportehrenzeichen freuen: Duathlon-Staatsmeister Karl Prungraber und Bogenschützen-Weltmeister Herwig Haunschmid aus Katsdorf. Auch vier Funktionäre wurden ausgezeichnet: Lothar Grubich aus St. Georgen/Walde erhielt das Landessportehrenzeichen in Gold. Er hat sich für den Ausbau von Sportanlagen auch über Gemeindegrenzen hinweg engagiert und leistete großen Einsatz für die Sportunion St. Georgen. Ebenfalls Gold gab es für Oberschützenmeister Gernot Halmdienst aus St. Georgen/Gusen. Er modernisierte die Schießanlagen und setzte sich für die Jugend ein. Der dritte Funktionär der Gold erhielt, ist Mauthausens "Mister Tischtennis" Norbert Traxler. Mit Silber wurde ASKÖ-Perg Obmann Karl Ebenhofer prämiert.

Fotos: Land OÖ/Linschinger

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.