31.10.2016, 15:48 Uhr

Wandern mit Musik-Begleitung

Musikvereins-Obmann Stefan Aigner, Romana Berger, Viktoria Heiligenbrunner, Bürgermeister Franz Gassner. (Foto: Musikverein Waldhausen)

Am Nationalfeiertag luden Musikvereine zum Hörgenuss in die Natur

WALDHAUSEN, BEZIRK. Zum Abschluss des Viertelfestes des OÖ Blasmusikverbandes ist am 26. Oktober das Mühlviertel erklungen. In 26 Gemeinden fanden Wanderungen durch die schöne Landschaft statt, die von den regionalen Musikvereinen bespielt wurden. An den schönsten Plätzen und Aussichtspunkten wurden Arien und Weisen sowie flotte Blasmusik gespielt. Gewandert wurde im Bezirk Perg unter anderem in Grein, Waldhausen, St. Georgen am Walde sowie Pabneukirchen/St. Thomas. In Waldhausen wanderten die Teilnehmer entlang der Ausblickrunde sowie am kinderwagentauglichen Honigschleuderweg und genossen die Natur umrahmt von musikalischen Klängen.

ALLE FOTOS VOM MUSIKVEREIN WALDHAUSEN

Musi-Roas in St. Georgen/W., Pabneukirchen/St. Thomas, Mauthausen

• Fotos von der Musi-Roas in St. Georgen am Walde unter www.meinbezirk.at/1914227
• Bilder der Roas mit den Musikvereinen Pabneukirchen/St. Thomas: www.meinbezirk.at/1911474
Musi-Roas in Mauthausen unter www.meinbezirk.at/1912358

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.