04.04.2017, 19:00 Uhr

"Internationale" Volksschule St. Nikola eröffnete im Brucknerhaus Landes-Jugendsingen - Es gab viel Beifall!

VS ST. Nikola im Brucknerhaus beim Landes-Jugendsingen 2017
LINZ, ST. NIKOLA. Die Volksschule Sankt Nikola eröffnete mit 14 Sängerinnen und Sängern aus Afghanistan, dem Irak, Syrien und Österreich am 4. März 2017 das Landesjugendsingen im Brucknerhaus Linz. Als Pflichtlied in der Kategorie A1 wurde "Matilda - die Schnecke" ausgewählt. Danach folgte das Volkslied "He, ho, spann den Wagen an" in acapella und als Kanon gesungen. Weiter ging es mit "Tingo Layo" - dem störrischen Esel - der zweistimmig gesungen wurde und den fulminanten Abschluss machte das Lied "Auf Uns" von Andreas Bourani, mit Lea Schachinger als Solistin.

„Überaus zufrieden“
"Ich bin überaus zufrieden mit den Leistungen meiner Schülerinnen und Schüler. Nach dem ersten Lied verschwand die Nervosität - bei uns allen - und die Kinder konnten zeigen, was in ihnen steckt. Ein großer Dank gilt Lukas Rumetshofer, der uns mit der Gitarre tatkräftig unterstützte und meinen drei Lehrerinnen, die mir während der Proben zur Seite standen", so Chorleiterin Dir. Brigitte Greisinger.

Am 26. April findet in Linz um 14:00 die Abschlussveranstaltung statt, bei der die Chöre ihre Wertung samt Urkunden überreicht bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.