21.03.2017, 15:34 Uhr

Pergs schönste Gärten und Häuser ausgezeichnet

Bezirkssieger der Gartenland-Tour in St. Georgen: von li.: Franz und Maria Walenta aus Mauthausen, Helmut und Barbara Riegler aus Bad Krezen , Regina Geierhofer mit Gatten Johann aus Saxen und Jürgen und Isabella Berlesreiter aus Windhaag/P.

Mehr als 800 Gartenliebhaber pilgerten am vorigen Freitag zur Gartenland-Tour in den Aktivpark.

ST. GEORGEN AN DER GUSEN (eg). Obwohl es draußen nur so donnerte und blitzte weil ein Gewitter vorüberzog, gab es im Festsaal nur Sonnenschein und einen strahlenden, vor Energie und guter Laune strotzenden Moderator und Biogärtner Karl Ploberger. Er konnte neben Landesrat Max Hiegelsberger auch die Landesbäuerin und Landtagsabgeordnete Annemarie Brunner und die Chefin der Bezirksbauernkammer Rosemarie Ferstl sowie zahlreiche weitere Ehren- und Festgäste begrüßen. Neben vielen Gartentipps, einem gesunden Essen vom Stoabaun-Wirt Werner Haider und den musikalischen Highlights mit den „Se oritschinel Goatnzauns“ wurden auch die Bezirkssieger der schönsten Gärten und blumengeschmückten Häuser ausgezeichnet. Über den Sieg in der Kategorie schönstes Bauernhaus konnten sich Maria und Franz Walenta aus Mauthausen freuen. In der Kategorie schönstes Wohnhaus siegte Regina Geierhofer aus Saxen und der Sieg für den schönsten Garten ging an Isabella und Jürgen Berlesreiter aus Windhaag bei Perg. Den Preis für den schönsten Gemüsegarten durften in diesem Jahr Barbara und Helmut Riegler aus Bad Kreuzen mit nach Hause nehmen. Über die sehr gelungene Veranstaltung freuten sich nicht nur die Organisatoren, sondern auch die zahlreichen Besucher, die zum Teil sogar mit Bussen zur Gartenland-Tour angereist waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.