11.04.2017, 08:08 Uhr

Auto übersah Moped: Zwei Burschen mussten ins Spital

(Foto: Michael Schütze/Fotolia)
MÜNZBACH. Unbestimmten Grades verletzt wurden ein 15-jähriger Mopedlenker aus dem Bezirk Perg und sein mitfahrender 13-jähriger Bruder am Montag laut Polizei bei einem Verkehrsunfall in Münzbach. Eine 19-Jährige aus dem Bezirk Perg bog mit ihrem Pkw von der Schwemmstraße nach links in die Hauptstraße Richtung Ortszentrum ein. "Dabei übersah sie den auf der Hauptstraße fahrenden, bevorrangten Mopedlenker. Es kam zum rechtwinkeligen Zusammenstoß, bei dem der 15-Jährige und sein Bruder vom Moped geschleudert und unbestimmten Grades verletzt wurden. Die Rettung transportierte sie ins UKH Linz. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden", berichtet die Polizei.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.