28.09.2014, 20:02 Uhr

Die Auferstehung Klingenbergs

ST. THOMAS, PABNEUKIRCHEN. Die Leute kamen in Scharen, um die Auferstehung der Ruine Klingenberg mit einer Bergmesse und den geführten Besichtigungen mitzuerleben. Klingenberg-Obmann Josef Strasser, Gemeindearzt aus Bad Zell, sowie Christl und Hans Brandstetter, St. Thomas, sind die drei ‚Burggeister‘, die unermüdlich arbeiten und den Verfall stoppen. Hannes Riegler, Vizebürgermeister und Mitorganisator dieser Sternwanderung, sprach Josef Strasser unter dem Beifall der vielen Wanderer den besonderen Dank aus. Die Bergmesse zelebrierte Pfarrer Johann Fehrerhofer mit Unterstützung von Pfarrassistent Josef Rathmaier, Pfarrleiterin Maria Bindreiter und weiteren Pfarrmitarbeitern. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdient von der Jagdhornbläsergruppe Klingenberg, Leitung Heinz Leitner, Hornmeister Leopold Mitterlehner. Für die Kulinarik sorgten die Gemeinde St. Thomas und Pabneukirchen sowie der Heimatverein Pabneukirchen (Maria und Ignaz Leitner, Barbara Starzer, Ilse Strasser, Christl Hochstöger, Hilda Payreder, Sabina Riegler, Elisabeth Hahn). Musiker aus St. Thomas und Pabneukirchen sorgten für Unterhaltung.
Veranstalter waren: Gemeinden und Pfarren St. Thomas und Pabneukirchen, Heimatverein Pabneukirchen. Danke den vielen hier nicht genannten Helfern.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.