04.11.2017, 20:50 Uhr

Reitunfall: Pferd verletzte Reiterin mit den Vorderhufen im Rückenbereich

(Foto: BRS)

Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde eine Frau aus dem Bezirk Grieskirchen nach einem Reitunfall im Gemeindegebiet St. Georgen am Walde – am 4. November 2017 um 11.45 Uhr – ins Krankenhaus Amstetten gebracht.

PERG (red). Aus unerklärlichen Gründen stieg das Pferd auf. Die Frau kam vor dem Pferd zu liegen, welches mit den Vorderhufen im Rückenbereich der 46-Jährigen auftrat. Sie war mit ihren drei Töchtern und einem weiteren Reitkollegen unterwegs, welche die Rettung verständigten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.