27.10.2017, 10:44 Uhr

Elias Fröschl ist neuer Perger Schützenkönig

Schützenkönig Elias Fröschl und Oberschützenmeister Josef Irsiegler (Foto: Schützenverein Perg)
PERG. Zum Geburtstags- und Königsschießen lud kürzlich der Perger Schützenverein. Neuer Perger Schützenkönig ist der 13-jährige Elias Fröschl, der sich unter 135 Teilnehmern durchsetzte. Damit ist er der jüngste Perger Schützenkönig überhaupt. Schon seit dem Jahr 1976 wird im Schützenverein Perg diese so begehrte Königswürde ausgetragen. Fröschl gewann auch den Schuss auf die Ehrenscheibe, die Stefan Josef Ehrentraut, dem 1-jährigen Sohn von Armbrust-Landessportleiter Stefan Ehrentraut aus Perg gewidmet war. Ein großer Erfolg war die 6. Armbrust-Stadtmeisterschaft "Kids for Concentration" mit 26 Teilnehmern. Dieses computerunterstützte Trainingsgerät – die Messung erfolgt mit Licht – ist seit 2011 im Einsatz und erfreut sich großer Beliebtheit. So waren die jüngsten Teilnehmer erst vier Jahre alt.

Die einzelnen Klassensieger

Zwergerlklasse: Theo Knoll. Kidsklasse: Nina Brunner. Hobbyklasse: Benjamin Großsteiner. Hobby Jugend: Joseph Dittrich. Jugend 1: Nina Brunner. Jugend 2: Susanne Eder. Jungschützen: Andreas Fröschl. Junioren: Markus Grammer. Herren: Martin Spindlberger. Senioren 1: Michael Schickermüller. Senioren 3: Herbert Golser. Königsscheibe: Elias Fröschl. Geburtstagsscheibe: Herbert Golser. Ehrenscheibe: Elias Fröschl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.