Pielachtal: Forschungsprojekt

Pielachtaler mit der FH beim Diskussionsforum.
  • Pielachtaler mit der FH beim Diskussionsforum.
  • Foto: Foto: Hinteregger
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

RABENSTEIN. Anfang Juni wurden im Gemeinde- und Kulturzentrum Rabenstein die Ergebnisse aus den Workshops mit den unterschiedlichen Fokusgruppen von Dezember 2017 bis Februar 2018, wie Senioren und Seniorinnen, Gewerbe- und Handel, Bildungseinrichtungen, Regionalpolitik und Gesundheits- und Sozialdienste, präsentiert. Die Fachhochschule St.Pölten hat dabei die relevantesten Ideen herausgefiltert und konkrete Umsetzungsszenarien vorgestellt. auf Basis dieser Rückmeldungen werden genaue Konzepte für die Umsetzung der Spiele- und Kommunikationsplattform "Umbrello" erarbeitet. "Als weiteres Projektvorhaben sollen dies Szenarien in der Praxis ausprobiert werden, intensive Gespräche mit möglichen Projektpartnern und Partnerinnen sind im Laufen", erklärt Projektleiter Johannes Pfegerl. "Wir bedanken uns bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Workshops aus dem ganzen Pielachtal für die Zeit und die Bereitschaft die Kommunikationsplattform weiterzuentwickeln", freut sich Obmann der Kleinregion und Bürgermeister der Marktgemeinde Rabenstein Kurz Wittmann. Das Projekt mit dem Namen "Umbrello" der FH St.Pölten in Kooperation mit der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal untersucht bis Herbst 2018, um welche Funktionen die bestehende Spiele- und Kommunikationsplattform erweitert werden könnte. So könnten beim betreuten Wohnen etwa sozialmedizinische Dienste und Angehörige mit älteren Menschen über die Plattform in Kontakt treten. Durch das Vernetzen mit der regionalen Wirtschaft könnte dies Nahversorgung und regionales Gewerbe unterstützen. Und durch Open-Government-Initiativen und Bürger-Services könnte die Plattform die Partizipation älterer Menschen erleichtern und damit deren Integration und Gleichstellung gestärkt werden. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie im Rahmen des Programms "benefit".

Autor:

Tanja Handlfinger aus Pielachtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.