Dirndltaler Musikantenstammtisch
Mit Musik und Schwung, bleibst du Jung

12Bilder
  • Foto: Die Bilder stammen aus vorangegangenen Musikantenstammtisch und sind urheberrechtlich geschützt.
  • hochgeladen von Josef Rathkolb

„A Musi muaß ma live erleben“.
Das war der Spruch von ihr, dem "Urgestein", die Grand-Dame aller Musikantenstammtische, der wohl ältesten aktiven Musikantin in Niederösterreich, Maria Wintersberger, mit stolzen 95 Jahren, die seit Jahrzehnten die Ziehharmonika spielt und in diesen Jahren auf Stammtischen aufspielte und gesungen hat.
Die Musikantin ist fortan, seit Beginn dieses Stammtisches, mit dabei im Dirndlhof und hat bei ihren "80" Auftritten von 84 verstalteten Stammtischen, immer viel Beifall bekommen.
Nachdem Maria W. in diesem Monat ihren Ehrentag hat, hat sich das Stammtischteam was Besonderes einfallen lassen. Ihr wurde, über unserem Auftrag, von einem Floristen ihrer Heimatstadt Ypps a/d D., ein schöner Blumenstrauß, mit einem Glückwunschtelegramm und den besten Wünschen, vor allem noch viel  Gesundheit in ihrem hohen Alter, überbracht.
Möge uns der Virus noch die Zeit für einen Wiederbeginn des beliebten Musikantenstammtisches geben, damit wir ihr zu ihrem hohen Wiegenfeste, persönlich gratulieren können.
Wir freuen uns schon auf die Zeit, hoffentlich schon 2021, dass wir uns wiedersehen und wir alle unsere Stammtischfreunde wieder einladen können, mit unserem Wahlspruch:
Kommt vorbei und schaut herein, lasst uns musizieren, tanzen und fröhlich sein

Dirndltaler Musikantenstammtisch

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen