Bürgermusik lud zum Festkonzert

BAD GASTEIN (rau).Unter dem Motto "Was uns berührt… Blasmusik in allen Gefühlslagen" wartete beim diesjährigen Festkonzert der Bad Gasteiner Bürgermusikkapelle in der Preimskirche auf das Publikum eine Reise durch die vielseitige Welt der Emotionen - von melancholischen Klängen über aufbrausende Rhythmen bis hin zu Melodien zum Jubeln und Feiern. Auf dem Programm standen Werke von Richard Strauss, Gaetano Donizetti, Astor Piazzolla, Artie Shaw uvm. Einmal mehr zeigte die Bürgermusik unter dem Taktstock von Kapellmeisterin Katrin Fraiß an diesem Abend, wie vielfältig das Repertoire einer Blasmusikkapelle sein kann. Die MusikerInnen möchten sich bei allen ZuhörerInnen bedanken, die das Konzert besucht und gemeinsam mit ihnen diesen blasmusikalischen Abend voll unterschiedlicher Emotionen verbracht haben.

Foto: Konrad Rauscher

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Konrad Rauscher aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.