Salzburger Jägerschaft
Jägerinnenstammtisch im Salzburger Landesjagdzentrum in Stegenwald

Leidenschaftliche Jägerinnen: Anneliese Neumayer, Margit Lußnig und Marcella Kreuzberger (v.li.) vom Jägerinnenstammtisch-Organisationsteam.
4Bilder
  • Leidenschaftliche Jägerinnen: Anneliese Neumayer, Margit Lußnig und Marcella Kreuzberger (v.li.) vom Jägerinnenstammtisch-Organisationsteam.
  • hochgeladen von Maria Astner-Meißnitzer

Zum Jägerinnenstammtisch im Landesjagdzentrum in Stegenwald trafen sich Salzburgs Jägerinnen zum Schießtraining.

WERFEN/TENNECK (ma). Nach der regen Teilnahme vieler Jägerinnen aus dem gesamten Bundesland beim ersten Jägerinnenstammtisch im Landgasthof Reitsamerhof in Imlau/Werfen, lud diesmal Vorstandsmitglied der Salzburger Jägerschaft, Tierärztin Gabi Fidler ins Landesjagdzentrum nach Stegenwald ein.

Unter fachkundiger Anleitung von Schießausbildnerin der Polizei Salzburg Margit Lußnig und Rudolf Pföhs hatten die Jägerinnen Gelegenheit,  Kurzwaffen in Theorie und Praxis kennenzulernen und anschließend ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Neuigkeiten in Sachen Schalldämpfer hatte Cornelia Hasenauer vom Waffensport Loitfellner in Bruck an der Glocknerstraße zu bieten. Nach ausführlicher Erklärung der verschiedenen Modelle konnten diese auch probiert werden.

Der Stammtisch wird vierteljährlich, abwechselnd in verschiedenen Gauen des Salzburgerlandes stattfinden", sagte Fidler."Es ist mir wichtig, dass alle Jägerinnen die Möglichkeit haben aktuelle Neuigkeiten zu erfahren, sich auszutauschen und auch ihre Ideen einzubringen.

Gabi Fidler ist die erste Frau im Vorstand der Salzburger Jägerschaft. Mehr als zehn Prozent Frauenanteil verzeichnet die Salzburger Jägerschaft bereits jetzt, Tendenz steigend.

Tatkräftig unterstützt wird Gabi Fidler von ihrem Organisationsteam um Evi Fidler, Angelika Obauer, Marion Schnitzhofer und Tochter Janine Schnitzhofer, Anneliese Neumayer, Margit Lußnig, Rosina Grömmer-Herzog, Marcella Kreuzberger, Erna Kremser und Erika Unterberger.

Der nächste Jägerinnenstammtisch findet im Herbst in Stegenwald statt. Ein Wildbret-Zerwirkkurs wird den Jägerinnen dann dort geboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen