Bittere Niederlage des Tabellenführers Pfarrwerfen in Radstadt.

7Bilder

Radstadt (ga). In einem harten, kampfbetonten und hochklassigen Spiel konnte der UFC Radstadt, der mehr Willensstärke zeigte den Tabellenführer SC Pfarrwerfen besiegen. In den ersten 20“ war der SC Pfarrwerfen bedingt durch ihr schnelles Konterspiel die gefährlichere Mannschaft scheiterten aber an der gut stehenden Abwehr von Radstadt. In der 28“ konnte Nico Leitgeb nach einem Gestocher im Strafraum zum 1:0 für Radstadt ein netzen. Nach einer schön gespielten Kombination konnte Thomas Steiner aus schrägem Winkel den Ausgleich für Pfarrwerfen erzielen. In der 45+1“ konnte Daniel Ratgeb, trotz nummerischer Unterlegenheit seiner Mannschaft, zum 2:1 für Radstadt ein schießen. Wieder war es Daniel Ratgeb der in 49“ nach einem herrlich getretenem Freistoß ins lange Kreuzeck das 3:1 für Radstadt erzielte. Pfarrwerfens Topscorer Silvio Krameter konnte in der 65“den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. In der 81“ erhöhte Eniz Cosiz mit einem bomben Freistoß auf 4:2 für Radstadt ehe in der letzten Spielminute Wolfgang Krof das 5:2 für Radstadt erzielte. „Wir haben heute das nicht gebracht was wir in den letzten Wochen gezeigt haben. Radstadt hat verdient gewonnen“, so Dominique Thaler Trainer vom SC Pfarrwerfen. „Wir haben ein gutes Spiel gemacht, spielten ein gutes Pressing und zielstrebig nach vorne. Der Mannschaft gebührt ein Pauschallob. Aus dem gut spielendem Ensemble sind noch Daniel Ratgeb Eniz Cosiz und Wolfgang Krof hervorzuheben“, erklärte der sportliche Leiter von Radstadt Azis Bushi.
Tore: 28“ Nico Leitgeb, 45+1“, 49“ Daniel Ratgeb, 81“ Eniz Cosiz, 90“ Wolfgang Krof; 39“ Thomas Steiner, 65“ Silvio Krameter

Autor:

Gert Adler aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.