Besucheransturm auf 1. Gastuna-Regionalmesse

11Bilder

GASTEIN (rau).Zum ersten Mal öffnete die "GASTUNA: die Erste Gasteinertaler Regionalmesse" mit einem großen Besucherandrang am Wochenende ihre Pforten. Als Wanderveranstaltung wird die GASTUNA jährlich in einem der drei Gasteiner Orte ihre Zelte aufschlagen. Den Start machte Bad Hofgastein, wo rund 100 Aussteller aus dem Gasteinertal ihre Waren und Dienstleistungen in der Alpenarena und im Kursaal präsentierten. Gekrönt von mehreren Modeschauen und der Verlosung der Hauptpreise des Gasteiner Glückslos-Gewinnspiels bot die GASTUNA für alt und jung etwas: Handwerk, Kulinarik, Mode, Sport, Musik und vieles mehr! Über den Hauptpreis ein Peugeot Ion Elektroauto für ein Jahr freute sich Steffi Berger aus Bad Hofgastein. Der Wirtschaftsverein „EIN GASTEIN“ wurde im März 2015 von einer Gruppe engagierter Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen drei Gasteiner Gemeinden gegründet. Geschäftsführer Klaus Horvat-Unterdorfer:“Wir verstehen uns als wirtschaftliches Bindeglied und zentraler Knotenpunkt, als Impulsgeber und Synergienaufzeiger, als interkommunales, unparteiliches und überregionales Netzwerk, welches die Herausforderung angenommen hat, um Verantwortung für eine nachhaltige regionale Entwicklung zu übernehmen.“

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Konrad Rauscher aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.