STUMMER verkauft 3000. Abfallsammelfahrzeug

3Bilder

BISCHOFSHOFEN (pew): Seit 40 Jahren ist die Firma Stummer fester Bestandteil der Bischofshofner Wirtschaft. Mittlerweile ist der ehemalige Familienbetrieb zu einen 50 Mann starken und international renommierten Experten in Sachen Müllfahrzeuge gewachsen und ist seit rund 25 Jahren der deutschen Zöller Gruppe zugehörig. Vor knapp 20 Jahren stand der Betrieb mit dem Standort in Mitterberghütten, noch bei knapp 700 hergestellten Fahrzeugen, doch die angebotene Produktvielfalt zusammen mit einer ausgezeichneten Qualität ließen diese Zahl in den vergangenen Jahren fast exponentiell nach oben schießen.
So wurden auch internationale Unternehmen auf den Pongauer Betrieb aufmerksam und mittlerweile rollen 100 Pongauer Kommunalfahrzeuge durch den Wüstensand der Emirate.
Über 50% der hergestellten Waren wandern inzwischen ins Ausland. Die Hauptexportmärkte sind die Schweiz, Ungarn, Slowenien und sämtliche Staaten am Balkan.

3000. Pressmüllfahrzeug
Durch die stetig steigende Nachfrage konnte man nun einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte des Müllfahrzeug-Spezialisten erreichen. Am vergangenen Wochenende verließ das 3000 Abfallsammelfahrzeug die Tore des Firmengeländes in Mitterberghütten. Stolz zeigte sich auch der Kunde, die Firma Kerschner aus Niederösterreich: „Auf Grund der herausragenden Eigenschaften der STUMMER Fahrzeuge wird auch das 3000 Fahrzeug nicht das letzte gewesen sein das wir vom Pongau nach Niederösterreich bringen.“, so Fuhrpark-Chef der Firma Kerschner Michael Abel.

Standort 2020
Gemeinsam mit der Firma Ebster, Bosch und tatkräftiger Unterstützung der Stadtgemeinde Bischofshofen konnte der Standort in Mitterberghütten neu strukturiert werden. „Ein neues Firmengebäude mit Hallen und Lagerflächen wird bis Ende 2019 errichtet und bestehende Hallen werden im Anschluss neu saniert. Durch die geplanten Investitionen werden die Kapazitäten fast verdoppelt.“, informiert Robert Streif, Nachfolger von Stummer Geschäftsführer und Gesellschafter Johann Streif.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter Weiss aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen