06.11.2016, 10:15 Uhr

Kegelmeisterschaft

v.l.: Peter Schwazenberger (Obmann) Herbert Huber, Herbert Auer und Peter Ferchner
Am 5. November 2016 veranstaltete die Kameradschaft Bischofshofen ihre diesjährige Kegelmeisterschaft.
Der Sieg bei den Herren ging haushoch – und auch etwas überraschend – an Herbert Auer mit 165 Kegel und damit um 10 mehr als der Zweitplatzierte Herbert Huber. Dritter wurde Peter Ferchner mit 154 Kegel.
Bei den Damen holte sich den Sieg Aloisia Ferchner (141) vor Brunhilde Huber (129) und Lisbeth Auer (120).
„Das Schöne am Kegeln ist die Gemeinschaft. Es ist viel Kopfsache, man muss die Bewegungsabläufe verinnerlichen und sich konzentrieren. Aber bei uns steht der Spaß und die Kameradschaft im Vordergrund“, so der Obmann Peter Schwarzenberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.