25.10.2017, 17:16 Uhr

Hausmesse bei Mauch in Eben

Firma Mauch in Ebenist österreichs größter, privater Landmaschinenhändler

Gleich an drei Tagen präsentierte die Firma Mauch in Eben – Österreichs größter, privater Landmaschinenhändler – seine Produkte.

EBEN (ms). Zweimal im Jahr lädt dir Firma Mauch GmbH & Co.KG in Eben zur Hausmesse. Dabei werden die neuesten Geräte auf dem Landmaschinensektor vorgestellt. Kunden und Interessierte nehmen weite Wege auf sich um die Highlights der Saison in Eben zu sehen und möglicherweise das eine oder andere Stück zu erwerben. 

Österreichs größter Privater
Mauch ist der Österreichs größter, privater Landmaschinenhändler. Der Standort in Eben besteht sei dem Jahr 2004. "Bürgermeister Herbert Farmer ist seit vielen Jahren ein sehr wertvoller Teil unseres Unternehmens. Er war jahrelang Leiter der Werkstatt und hat aufgrund seiner Aufgabe als Bürgermeister inzwischen zum Betriebsleiter der Filiale Eben gewechselt", freut sich Geschäftsführer Karl Mauch. 

Marktführung in Österreich mit Weidemann Hoflader und Merlo Teleskoplader
Der Weidemann Hoflader – bekannt als Hoftrac – und der Teleskoplader von Merlo sind die marktführenden Generalvertriebsprodukte des Unternehmens. Der Hoflader ist ein beliebtes Multifunktionsgerät und ein wertvolles Helfer für jeden Betrieb. Der Teleskoplader wird vor allem wegen seiner Vielseitigkeit gerne gekauft. Das Produktprogramm wurde mit einem großen Sortiment an Anbaugeräten erweitert, sodass für die unzähligen Einsatzmöglichkeiten auch die richtige Ausstattung gewählt werden kann. Dazu zählen Werkzeuge von Bressel und Lade, Kehrmaschinen von Bema , Fütterungs- und Einstreutechnik der Marken Emily, Mehrtens, Sieplo, Lucas und Sgariboldi, Schneidschaufeln und Silozangen von Shelbourne-Parmiter und B&L sowie Reitbahnplaner von R&S .

Kompetent seit vielen Jahren
"Wir haben uns auf das Gebiet der Innenmechanisierung spezialisiert und sind mit unserer langjährigen Erfahrung kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Hof-, Rad- und Teleskoplader. Mit dem breiten Spektrum an Lösungsmöglichkeiten beliefern wir nicht nur Landwirte, sondern zählen auch Baufirmen, Kommunen, Industriebetriebe und Sägewerke, sowie Reitställe und Forstbetriebe, aber auch Gärtnereien, Hoteliers und Private zu unseren Kunden", erzählt Karl Mauch. 

Seit 1999 ganz vorne dabei

Die Firma Mauch GmbH & Co.KG übernimmt 1999 den traditionellen Salzburger Landmaschinenbetrieb Grasmugg in Niedernfritz im Pongau und gründet die neue Filiale am bestehenden Standort Niedernfritz. 2004 siedelt der gesamte Betrieb auf einen neuen Standort Gasthofberg Gemeinde Eben um, der im selben Jahr noch feierlich eröffnet wurde. Auf über 3000m² überdachter Fläche entstand in verkehrsgünstiger Lage am Ortseingang von Eben das neue Zentrum für Alpenländische Landwirtschaft der Firma Mauch, welches Werkstätte, Ersatzteilversorgung und Ausstellungsbereich unter einem Dach vereint. Die Entstehung eines modernen Betriebes in dieser Region erhielt großen Zuspruch von den Gemeinden und vom mittlerweile stark gewachsenen Kundenkreis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.