Achtung fertig los: Mamas lieb haben!
Muttertagskonzert der Wientalbühne

Präsentierten dem Publikum einen bunten Blumenstrauß der Unterhaltung. Robert Kolar, Beate Strömmer von der Wientalbühne, Thomas Böttcher, Reneé Schüttengruber, Intendant Erich Baumgartner und Wolfgang Gratschmaier.
94Bilder
  • Präsentierten dem Publikum einen bunten Blumenstrauß der Unterhaltung. Robert Kolar, Beate Strömmer von der Wientalbühne, Thomas Böttcher, Reneé Schüttengruber, Intendant Erich Baumgartner und Wolfgang Gratschmaier.
  • hochgeladen von Regine Spielvogel

Die ganze Welt ist himmelblau. Das traf nur für den Stadtsaal Pressbaum zu, denn leider war der Muttertag total verregnet. Das tat der guten Laune im Saal keinen Abbruch, denn die Wientalbühne unter Intendant Erich Baumgartner bat Solisten der Wiener Volksoper zum Konzert auf die Bühne. Wolfgang Gratschmaier, Volksopernsänger und Intendant von Schloss Thalheim Classik, sucht bei seinem Auftritt gerne die Nähe des Publikums. Da werden dann die Damen besungen und so mancher Handkuss verteilt. Ein Charmeur der alten Schule, der, wenn er von Franz Lehár das Wolgalied anstimmt, den ergriffenen Damen im Publikum so manche Träne entlockt. Eine musikalische Reise der Gefühle, die mit dem gute Laune Lied "die ganze Welt ist himmelblau"sofort wieder bergauf geht. Gemeinsam mit Volksopernsängerin Reneè Schüttengruber, die hinreißend das "Mariandl" auf der Bühne gibt, bilden die beiden ein Dreamteam. Diesen Nachmittag sollte für die Mamas im Publikum ein bunter Blumenstrauß der Unterhaltung präsentiert werden. So durfte Schauspieler und Chansonnier Robert Kolar nicht fehlen. Fritz Grünbaum, Georg Kreisler, aber auch Roland Neuwirth  wurden von Kolar in urwienerischer Art zitiert und gesungen. Das Trio wurde von Thomas Böttcher am Klavier begleitet. Er ist künstlerischer Leiter von St Augustin. Nicht zuletzt gab es in alter Manier von Intendant Erich Baumgartner ein Muttertagsgedicht zu hören.  Auch seiner Mama Christine hat es  gefallen, sie war ebenfalls im Publikum. Dieser Nachmittag machte allen Spaß- nicht nur den Müttern.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen