Es droht die Kündigung für Versicherungsnehmer wenn....

Gestern war im TV Sendung mdr "MARKT" ein guter Bericht.
Es wurden zuerst die Züchter und ihre Hundezuchten mit Baumstamm Papiere vorgestellt,kritisiert, alles Inzucht, die Hunde und Katzen sind krank. € 700,-- Euro für so ein degeneriertes Tier eine Frechheit. Hunde aus dem Ausland Hände weg!
Dann ging es um Tierfutter, auch nicht gesund sind viele Zusatzstoffe drinnen.
Dann ging es um Zeckenhalsbänder für die Katze, weil die Katze mit ihren Barthaaren testet ob sie bei einer Öffnung genug Platz hat um durchzukommen, soll man kein zeckenband geben. Weil sie mit dem Zeckenband ist die Öffnung klein hängen bleibt, das Tier versucht sich vom Zeckenband zu befreien. Das geht aber nicht. Das Halsband dehnt sich,Katze schlüpft mit einer Pfote durch das Band. Zerrt daran, bis sie zugrunde geht.
Der Unsinn mit den Duftstoff Polsterchen- Baldrian, Minze, der Film zeigte wie irritiert die Katzen in den Tierschutzheimen von den Gerüchen waren.
Wie blöd kann ein Mensch eine Firma sein so etwas zu erzeugen? Und die Menschen di dafür Geld ausgeben sind auch nicht besser!
Reine 'Abzocke!

Dann kam der Beitrag wo Versicherungen in Deutschland den Versicherungsnehmer einfach kündigen, wenn dieser einen Schaden anmeldet und einfordert.
Ein Mann hatte 15 Jahre eingezahlt, nie einen Schaden gehabt aber einmal gab es eben einen Sturm der das Dach teilweise abgedeckt. Die Versicherung zahlte, kündigte aber den Versicherungsnehmer.
Ist nicht nur bei Eigenheimversicherungen so, nein auch bei Autoschäden.
Da sich das Wetter geändert hat und in Zukunft wegen der Unwetter hohe Schäden entstehen werden, wollen die Versicherungen diese Schäden einfach nicht mehr bezahlen! Kleine Schäden soll sich der Konsument selber bezahlen, um nicht ins Malus zu geraten.
Außer jemand ist bereit eklatant hohe Beträge im Jahr zu zahlen, dann darf er bei der Versicherung bleiben.

Haben die Krankenversicherungen das auch im Gesundheitsbereich vor?
Wer als alter Mensch öfter Krank ist wird rausgeworfen?
Was in Deutschland üblich ist wird bald auch nach Österreich kommen?
Länger Arbeiten bis 65 Jahren zuerst in Deutschland, dann bei uns.Bis 76 Jahren arbeiten Vorschlag Deutschland, in Österreich hat man schon darüber geredet.
Verstummte jedoch wieder.

Wir Bürger haben immer weniger die Wahl Entscheidungen zu treffen.
Ob Handyanbieter, Banken Konten, Versicherungen, Bausparverträge, immer lockt man mit Angeboten, dann aber werden die Bedingungen zu unseren Ungunsten geändert und dann heisst es in einem Brief, Kunde kann kostenlos kündigen und sich andere Anbieter suchen.

Ich finde das schon extrem! Bin gespannt, wann die ersten Versicherungen Insolvenz anmelden werden mit so einer Kundenfreundlichkeit.
Denn kein Mensch von uns als Normalverdiener kann sich eine teure Versicherung leisten. Unglaublich, wenn jemand 3 oder 4 kleine Schäden hat, wird das vermerkt und dem Kunden droht der Hinauswurf.

Die Versicherungen haben viele Jahre genug Geld abkassiert, schaut euch mal die Gebäude an die gebaut wurden.
Jetzt sollten sie eigentlich für den Konsumenten, der das ermöglicht hat zahlen!
Wozu haben wir eine Versicherung?

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 3 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen