11.02.2018, 19:33 Uhr

Barbara Duy startet Förderprojekt 2018

Barbara Duy und Georg Ragyoczy (Foto: Gerhard Glazmaier)
Das Förderprojekt 2018 für junge MusikerInnen des Gablitzer Musikproduzenten Georg Ragyoczy ist in vollem Gange.

Den Reigen eröffnete die Singer-Songwriterin Barbara Duy.
Barbara ist eine junge Sängerin aus Engerwitzdorf/OÖ. Arbeitet und studiert
derzeit in Wien. Nachdem sie in den letzten Jahren erste
Live-Erfahrungen gesammelt hat, freut sie sich jetzt auf regelmäßige Auftritte.
Barbara singt gefühlvolle Lieder auf Deutsch, die von ihrem Leben und der Liebe handeln.
Sie schreibt ihre eigenen Songs und begleitet sich mit der Gitarre.
Georg Ragyoczy: “Musik ganz pur haben wir im Studio aufgenommen. Ich bin sehr begeistert von der jungen und talentierten Sängerin. Wir haben einige Titel aufgenommen und auf
CD fertig gemischt. Gesang, nur von einer Gitarre begleitet, ganz pur und ohne Schnörkel -
echt ‘handgemachte’ Musik eben. Es geht in den nächsten Wochen mit dem Förderprojekt weiter.

Am Plan steht eine weitere Sängerin und ein Gypsy-Swing-Trio. Ein weiterer Platz steht noch
in Verhandlung. An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich bei den Sponsoren – Tierärztin Katharina Migl, Kurt Novacek und Ernst Köpl vom Verein ‘Copart’ – bedanken. Für die Geförderten
ist das Projekt dadurch kostenlos. Besonderen Dank auch an Fotograf Gerhard Glazmaier für
die kostenlos zur Verfügung gestellten Fotos.”
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.