Verkehrsunfall
Betonmischer kippte in enger Kurve um

Der schwere Laster landete seitlich auf einer Böschung.
4Bilder
  • Der schwere Laster landete seitlich auf einer Böschung.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE. Am Mittwoch, 29. Juli 2020, kippte gegen 18.30 Uhr in Reutte ein Betonmisch-Lkw in einer scharfen Kurve aus bislang ungeklärter Ursache um. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Lenker wurde leicht verletzt

In der scharfen Kurve zwischen Raiffeisen-Lagerhaus und Bahnhof kam der LKW auf die linke Fahrbahnseite und stürzte auf die Böschung. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Er wurde von der Rettung Reutte ins Krankenhaus Reutte gebracht.

Schwierige LKW-Bergung

Die Bergung des rund 32 Tonnen schweren LKWs erwies sich als schwierig. Ein Spezialbergefahrzeuge aus Thaur musste angefordert werden. Die Bergearbeiten konnten erst gegen 23 Uhr abgeschlossen werden. Der schwer beschädigte Betonmischer wurde nach Thaur abgeschleppt.
Im Einsatz standen neben der Rettung Reutte noch die die Polizei für die Unfallsicherung und Straßensperre. Die Feuerwehr Reutte unterstützte die LKW-Bergung mit 24 Mann und fünf Fahrzeugen.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter
www.meinbezirk.at/reutte

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen