Positives Feedback
Bier statt Abschuss: Das kommt bei Hundefreunden an

Dieser Hinweis befindet sich im Jagdgebiet der Salober Alm in Vils.
  • Dieser Hinweis befindet sich im Jagdgebiet der Salober Alm in Vils.
  • Foto: Schrettl
  • hochgeladen von Günther Reichel

VILS (rei). Wenn im Bereich der Salober Jagd in Vils ein Hund herrenlos herumstreunt, droht eine außergewöhnliche "Bestrafung".

Reinhold Schrettl aus Vils hat viele Interessen, die Jagd gehört auf alle Fälle dazu - er ist Pächter der Salober Jagd in Vils. Einen Hund hat er auch. Schrettl weiß daher genau, dass Hundhalter an ihren Tieren hängen. Als Jagdpächter kennt er die Problematik, wenn ein Vierbeiner einmal ausreist und alleine durch die Wälder streift. Das kann mancherorts böse ausgehen, es kommt schon vor, dass ein Jäger einen streunenden Hund erlegt.

Ein Bier als "Ablöse"

Im Bereich der Salober Jagd muss man diese Angst nicht haben, wie Reinhold Schrettl kürzlich auf seiner Facebook-Seite wissen ließ. Da postete er ein Bild eines Schildes, das er aufgehängt hat: "Freilaufende Hunde werden eingefangen und können gegen ein kleines Bier im Schwarzen Adler ausgeklöst werden", lässt er die Hundebesitzer wissen, wie er mit "Streunern", bzw. deren Besitzern umzugehen gedenkt.

Positive Reaktionen

Das kommt gut an, jedenfalls bei Hundefreunden. "Sie sind wirklich ein großartiger Jäger!!!! So geht 'miteinander'!!! Danke, dass Sie die Welt und ihre Wälder zu einem besseren Ort machen", schreibt da etwa Katja Z. in einem Kommentar. "Geht doch, hört doch endlich mit dieser beschissenen Jäger Mentaltität alles abzuknallen auf", befindet wiederum Grinco S.. Und Martina M. wünscht sich "viieeel mehr von dieser 'Gattung" Jäger" und spricht ein "Bravo" samt dickem Herzen dahinter aus.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen