Goldene Hochzeit im Hause Wechselberger gefeiert

Karl und Waltraud Wechselberger gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.
  • Karl und Waltraud Wechselberger gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.
  • Foto: BH Reutte/Rumpf
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

WEIßENBACH. Vor kurzem feierten die Eheleute Waltraud und Karl Wechselberger das Fest der Goldenen Hochzeit. Zu ihrem besonderen Ehejubiläum gratulierten Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf und Bürgermeister Hans Dreier aus Weißenbach den beiden recht herzlich und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes Tirol.

Karl ist ein gebürtiger Weißenbacher. Waltraud stammt aus Ingelfingen in Baden-Württemberg. Als sie in den 60-er Jahren in Weißenbach Urlaub machte, lernten sich die jungen Leute kennen und lieben. Im Jahre 1967 entschloss sich Karl, zu Waltraud nach Deutschland zu ziehen und schon bald läuteten in Ingelfingen die Hochzeitsglocken. Obwohl sie noch im Schwabenland wohnten, begannen die jungen Eheleute im Jahr 1970 mit dem Bau ihres Eigenheimes in Weißenbach. Dabei nützten sie jede freie Minute, um nach Tirol zu kommen, und dort an ihrem Haus zu arbeiten. 1982 beschlossen sie sodann, mit der ganzen Familie nach Weißenbach zu ziehen. Auch Waltrauds Schwester kehrte dem Schwabenland den Rücken und zog mit nach Tirol. Diese Entscheidung haben die rüstigen Eheleute bis heute nicht bereut. Sie fühlen sich in Weißenbach sehr wohl und haben sich hier bestens eingelebt. Herr Wechselberger arbeitete 20 Jahre im Metallwerk Plansee. Zudem betrieben beide miteinander eine Zimmervermietung in Weißenbach. Mittlerweile genießen sie ihren Ruhestand und freuen sich darüber, dass auch Tochter und Enkeltochter bei ihnen unter einem Dach leben. Das Fest der Goldenen Hochzeit haben sie im Kreise der Familie gefeiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen