In Tannheim entsteht neue Wohnanlage

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Grundsteinlegung in Tannheim statt.
  • Bei strahlendem Sonnenschein fand die Grundsteinlegung in Tannheim statt.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Günther Reichel

TANNHEIM (rei). Im Tannheimer Ortsteil Unterhöfen fand am Dienstag die Grundsteinlegung für die neue Wohnanlage "Langerl I" statt. Diese wird von der TIGEWOSI errichtet. In den kommenden Monaten werden 21 Mietwohnungen mit Kaufoption errichtet.
Gebaut werden zwei Gebäude, die jeweils drei Etagen aufweisen. Auch 21 PKW-Frei-Stellplätze und 24 Tiefgaragenplätze gehören zur Anlage. Die Wohnungen unterteilen sich in sechs Zweizimmer-Wohnungen, zwölf Dreizimmer- und drei Vierzimmerwohnungen.
Die Gesamtbaukosten der Anlage belaufen sich auf 3.807.000 Euro. Davon werden 1.623.000 Euro aus einem Wohnbauförderungsdarlehen des Landes Tirol finanziert.
Geplant wurde die Anlage vom Architekturbüro Walch und Partner ZT GmbH in Reutte. Die Fertigstellung ist für Oktober 2018 vorgesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen