Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft
v.l.:  LR Johannes Tratter, LH-Stv.in Ingrid Felipe, Vzbgm. Florian Klotz, AL Sebastian Weirather, Bruno Oberhuber und Ekkehard Allinger-Csollich.

Tiroler Mobilitätssterne
Reutte und Holzgau wurden ausgezeichnet

AUSSERFERN (eha). Die Tirolerinnen und Tiroler äußern einen immer stärkeren Wunsch nach nachhaltiger Mobilität. Auch im Außerfern liefern einige Gemeinden darauf bereits eine Antwort, wie die Mobilitätsauszeichnung im Tiroler Landhaus zeigte. Unter den 46 Preisträgerinnen befinden sich auch zwei starke e5-Gemeinden aus dem Bezirk Reutte. Holzgau und Reutte holen Sterne Holzgau (**) räumt mit der kürzlichen Einführung des Lechtal-Nightliners, der Neuerrichtung eines Fußwegs beim...

  • 14.11.19
Freizeit
Am 4. November 2019 verlieh Sektionschef Jürgen Meindl den Österreichischen Buchpreis und den Debütpreise 2019.

Österreichischer Buchpreis 2019
Tiroler Norbert Gstrein erhält Buchpreis

TIROL. In diesem Jahr geht der Österreichische Buchpreis an den Tiroler Norbert Gstrein. Sein Roman "Als ich jung war" überzeugte die Jury durch einen "bewundernswert klaren Satzbau mit Spannung". Der Debütpreis wurde an Angela Lehner verliehen.  "Ein Meister des 'zwielichtigen' Erzählens"Die Wahl der Jury, für den Österreichischen Buchpreis, fiel in diesem Jahr auf Norbert Gstreins Roman "Als ich jung war". Der Tiroler sei ein "Meister des 'zwielichtigen' Erzählens", so die Worte der Jury....

  • 05.11.19
  •  1
Wirtschaft
v.l.: Regionsleiter Otmar Juen, LK-Präsident Josef Hechenberger, Bezirksobmann Christian Angerer, Marlene und Herbert Hammerle, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Tierzuchtdirektor Rudolf Hußl und Kammerdirektor Ferdinand Grüner.

Auszeichung für Landwirte
Tiroler Tierwohlpreis für den Hammerlehof in Steeg

2019 steht bei der Landwirtschaftskammer Tirol unter dem Motto „Tierwohl – wir schauen drauf!“. Neben verschiedenen Initiativen zur Wissensvermittlung und Bewusstseinsbildung wurde auch ein Tierwohlpreis ausgeschrieben. Viele Menschen haben heute keinen Bezug mehr zum Thema Tierhaltung. Trotzdem wird immer wieder über das Thema und auch über das „Tierwohl“ diskutiert. Deshalb informiert die Landwirtschaftskammer verstärkt in diesem Schwerpunktjahr über Tierhaltung und Tierwohl und hat auch...

  • 31.10.19
Wirtschaft
Vertreter des Bezirkes bei der "Bewusst Tirol" Prämierung.

Tirol Prämierung 2019
17 Betriebe aus dem Bezirk Reutte ausgezeichnet

Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die kürzlich in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. AUSSERFERN/INNSBRUCK. Insgesamt wurden 191 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis geehrt. "Das sind...

  • 28.10.19
Leute
Engagierte Persönlichkeiten aus den Bereichen Bildung und Forschung, Kultur, Natur und Soziales wurden bei der heutigen Verleihung der Tiroler Adler-Orden gewürdigt.
9 Bilder

"Tiroler Adler-Orden"
Verleihung an acht hochverdiente Persönlichkeiten

TIROL. Auch in diesem Jahr konnte Landeshauptmann Günther Platter im Rahmen eines Festakts im Landhaus Innsbruck hochverdiente Tiroler Persönlichkeiten mit dem "Tiroler Adler-Orden" auszeichnen. Der Orden ist die höchste Auszeichnung des Landes für Menschen, die nicht aus Tirol stammen, aber das Land mit ihrem Engagement und ihrem Wirken geprägt haben.  Acht Adler-Orden wurden vergebenDie Personen, die den Tiroler Adler-Orden erhalten, stammen zwar nicht ursprünglich aus Tirol, haben sich...

  • 28.10.19
Leute
Gerald Rief (li.) und Gebhard Schneider (re.) sind bereits seit 30 bzw. 35 Jahren beim EW Schattwald tätig.

Mitarbeiterehrung beim EW Schattwald
Dank und Anerkennung für zwei langjährige Mitarbeiter

SCHATTWALD. Vor kurzem konnte der Geschäftsführer des EW Schattwald, Thomas Moritz, zwei Mitarbeitern zum Firmenjubiläum gratulieren. Stolze 30 und 35 Jahre sind Gerald Rief und Gebhard Schneider dem Unternehmen treu geblieben. "Mit Erfahrung, Fachwissen und Engagement bereichern beide Herren unser Unternehmen ungemein", so die Geschäftsführung, welche sich über die Treue und gute Zusammenarbeit sehr freut und die Jubilare mit einer kleinen Aufmerksamkeit beglückwünschte.

  • 25.10.19
Leute
Der Clemens-August-Andreae-Preis: Er wurde zu Ehren des ehemaligen Rektors, von 1981 bis 1983 der Universität Innsbruck, ins Leben gerufen.
2 Bilder

Uni Innsbruck
Erstmals Clemens-August-Andreae-Preis verliehen

TIROL. Beim vergangenen Dies Academicus 2019 wurden zahlreiche Persönlichkeiten geehrt aber erstmals auch der Clemens-August-Andreae-Preis verleihen. Über die Auszeichnung für herausragende wirtschaftswissenschaftliche Dissertationen dürfen sich Helena Fornwagner und Lorenz Benedikt Fischer freuen.  Der Clemens-August-Andreae-PreisZu Ehren des ehemaligen Rektors von 1981 bis 1983 der Universität Innsbruck wurde der, mit 5.000 Euro dotierte Preis ins Leben gerufen. Andreae war...

  • 22.10.19
Lokales
LRin Beate Palfrader begutachtet das Musikinstrument Hang.
3 Bilder

Der Hang
Manu Delago bekommt Preis der zeitgenössischen Musik

TIROL. Der diesjährige Preis für zeitgenössische Musik geht an den Tiroler Musiker und Komponisten Emanuel „Manu“ Delago. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Manu Delago erhält Preis für zeitgenössische Musik Dieses Jahr geht der Preis für zeitgenössische Musik an (Emanuel) Manu Delago. Mit der Auszeichnung soll die Arbeit des Tirolers gewürdigt werden. „Damit würdigen wir seine Arbeit, die weit über die Grenzen Tirols hinausstrahlt: Manu Delago ist mit...

  • 22.10.19
  •  1
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit den Geehrten vom Gasthof Hotel Goldener Engl.
3 Bilder

Traditionsbetriebe
Rundes Firmenjubiläum und Auszeichnung für 27 Betriebe

TIROL. Ingesamt 27 Tiroler Traditionsbetriebe mit rundem Firmenjubiläum konnten kürzlich für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft geehrt werden. Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf zeichnete die VertreterInnen der Betriebe im Congress Igls aus. Der älteste Betrieb in diesem Jahr, die Papierfabrik Wattens, zählt sogar schon 460 Jahre. Anerkennung des Landes für die Tiroler BetriebeDie Ehrung der "Tiroler Traditionsbetriebe" ist jedes Mal ein freudiges Ereignis. Wirtschaftslandesrätin...

  • 20.10.19
Leute
Der Club Tirol-Präsident Julian Hadschieff (links) und LH Günther Platter (rechts) übergaben den Tirolerinnen des Jahres 2019, Kristina Sprenger und Peter Zoller den Rising Star von Swaroski.
7 Bilder

TirolerIn des Jahres 2019
Kultur und Wissenschaft bei Tirol-Empfang ausgezeichnet

TIROL. Unter dem Motto "Spüre die Kraft Tirols" wurde in der Aula der Wissenschaft in Wien der "Tirol-Emfpang" des Landes begangen. Hier wurden die TirolerInnen des Jahres 2019 gefeiert. Die begehrte Auszeichnung geht dieses Jahr an die Schauspielerin Kristina Sprenger und den Physiker Peter Zoller! Die "Kraft Tirols spüren"Die zahlreichen Gäste beim Tirol-Empfang gratulierten der gekürten Tirolerin und dem Tiroler des Jahres herzlich. „Die heurige Auswahl der Tirolerin des Jahres und des...

  • 20.10.19
Lokales
v.l.: Dr. Ulrich Rauchfuß, Präsident Dt. Wanderverband, Stefan Fredlmeier, GF Füssen Tourismus und Marketing, 	Armand Ducornet, Vize Präsident der FERP – Europäische Wandervereinigung und Michael Degen, Messe Düsseldorf, Prokurist Inlandsmessen.

Ausgezeichneter Weitwanderweg
Lechweg erhält erneut Gütesiegel

AUSSERFERN/FÜSSEN. Bereits zum dritten Mal wurde die Fernwanderroute „Lechweg – von der Quelle bis zum Fall“ mit dem Gütesiegel „Leading Quality Trails – Best of Europe“ der Europäischen Wandervereinigung ausgezeichnet. Stellvertretend für die Lechweg-Partner Lech am Arlberg, Warth, Tiroler Lechtal, Naturparkregion Reutte und Füssen im Allgäu nahm der Füssener Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier die Auszeichnung bei der Wander- und Outdoormesse „Tour Natur“ in Düsseldorf entgegengen. Zu seiner...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Luisa Drohnhofer erzielte mit ihrer Schülerarbeit den ausgezeichneten 1. Platz.

Auszeichnung für herausragende Schülerarbeit
Hans-Riegel-Fachpreis für Luisa Drohnhofer

REUTTE/IBK (eha). Die Kaiserschild-Stiftung und die Universität Innsbruck haben am 6. September hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten(VWAs) von MaturantInnen aus Tirol und Vorarlberg im MINT-Bereich mit den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen ausgezeichnet. Luisa Drohnhofer, Maturantin des BG/BRG Reutte, konnte mit ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit „Gesichtserkennung im öffentlichen Raum und datenschutzrechtliche Bedenken anhand von Beispielen“ im diesjährigen Wettbewerb den 1. Platz in...

  • 19.09.19
Lokales
LRin Beate Palfrader (Mitte) gratuliert den PreisträgerInnen Carolina Schutti und Markus Köhle.
3 Bilder

Große Literaturstipendien 2019/2020
Land vergibt Stipendien für Tiroler Autoren

TIROL. Es war wieder soweit: alle zwei Jahre verleiht das Land Tirol die großen Literaturstipendien. In 2019/2020 dürfen sich die Literaten Carolina Schutti und Markus Köhle über das, mit je 15.000 Euro dotiere, Stipendium freuen.  Sparten Prosa und Drama wurden ausgezeichnetFür die Jahre 2019 und 2020 konnten kürzlich die großen Literaturstipendien des Landes Tirol vergeben werden. Stolz überreichte Kulturlandesrätin Beate Palfrader das Stipendium im Bereich Prosa der Autorin Carolina...

  • 10.09.19
Lokales
Die Landeshauptleute Platter (li.) und Kompatscher mit den Lebensrettern Marcel Kunzemann aus Ehrwald und Christoph Kellner aus Ismaning.

Lebensretter- und Verdienstmedaillen
Sieben AußerfernerInnen vom Land Tirol ausgezeichnet

INNSBRUCK/AUSSERFERN (eha). Sie haben Menschenleben gerettet, sie setzen sich für die Gemeinschaft ein, sie hüten bäuerliche Kultur über viele Generationen – am Hohen Frauentag wurden in Innsbruck insgesamt knapp 200 verdiente Bürger aus Nord- und Südtirol ausgezeichnet.  Herzliches „Vergelt's Gott" für 21 Lebensretter Gemeinsam mit seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher lud Landeshauptmann Günter Platter am Landesfeiertag zum Festakt in den Riesensaal der Innsbrucker Hofburg. Dort...

  • 16.08.19
Lokales
LH Günther Platter bedankte sich bei den Geehrten und Ausgezeichneten für ihr vorbildliches Engagement im Dienste des guten Miteinanders in unserer Gesellschaft.
14 Bilder

Ehrung am Hohen Frauentag
Verdienstkreuze, Verdienstmedaillen und Lebensrettungsmedaillen

TIROL. Auch in diesem Jahr wurden Menschen aus Tirol und Südtirol geehrt. Von LH Platter und LH Kompatscher gab es großen Dank und Anerkennung für die Dienste am Nächsten. Die geehrten setzten sich für das Gemeinwohl ein und wurden dafür am Hohen Frauentag ausgezeichnet.  Verdienstkreuze, Verdienstmedaillen und LebensrettungsmedaillenDie Auszeichnungen wurden in allen Sparten verteilt. Sei es im Kultur- und Sportverein, im Gesundheitswesen oder im Sozialbereich. Überall wurden geholfen,...

  • 16.08.19
Lokales
Das Lehrerteam der VS Vils: v. l. Christina Aletsee, Sabine Müller, Andrea Bailom, Kathrin Wagner, Elisabeth Huter, Petra Friedle

Innovative Schule
Besondere Auszeichnung für die Volksschule Vils

VILS. Im Februar bewarb sich die VS Vils erfolgreich für das MINT-Gütesiegel. Dieses wird Schulen verliehen, die innovativ unterrichten und als Vorzeigebeispiel für begeisterndes Lernen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gelten. An ihrem ersten Arbeitstag überreichte die neue Bildungsministerin Dr. Iris Rauskala in Wien das Gütesiegel stellvertretend für das Lehrerteam an Kathrin Wagner. Unter den ausgezeichneten vier Tiroler Schulen gab es nur zwei...

  • 04.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Siegerprojekte Platz 1: "Kostbares Tirol" der Zillertaler Tourismusschulen, Platz 2: "Cuvéekäse nach Tiroler Art" der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus Absam & Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein-Rotholz, Platz 3: "Karakter Ernte macht Schule" der LLA Rotholz - Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement

Tiroler Großküchen setzen auf Regionale Produkte
Agrarmarketing Tirol zeichnet Betriebe aus - mit VIDEO

INNSBRUCK (AMT). In der Landwirtschaftlichen Lehranstalt (LLA) Rotholz wurden Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung für ihren Einsatz regionaler Lebensmittel geehrt. 53 Altenwohn- und Pflegeheime, acht Krankenhäuser sowie zehn Schulen durften die Auszeichnung der Agrarmarketing Tirol in diesem Jahr entgegennehmen. Ein Highlight der Veranstaltung war zudem die Präsentation und Prämierung der eingereichten „genial Regional“ Schulprojekte. Regionale Lebensmittel in der...

  • 14.06.19
Lokales
LRin Beate Palfrader (Mitte) gratulierte den VertreterInnen der Schulen herzlich zum "Gütesiegel Lesen".

Auszeichnung für Schulen
"Gütesiegel Lesen" für acht Volksschulen aus dem Bezirk

REUTTE (eha). Im Bezirk Reutte durften sich kürzlich acht Volksschulen über das „Gütesiegel Lesen“ freuen. Die Volksschulen in in Musau, Nesselwängle, Lechaschau, Vils, Höfen, Zöblen, Archbach und Ehrwald wurden mit dieser Auszeichnung geehrt. „Neben den Eltern und der Familie trägt vor allem die Schule dazu bei, die Neugierde an Büchern zu wecken und die Lesekompetenz zu fördern“, betonte LRin Palfrader und dankte den ausgezeichneten Schulen für ihr Engagement. Die Schule setzen zahlreiche...

  • 06.06.19
Wirtschaft
Das erfolgreiche Tiroler Team mit seinen Trainern.
5 Bilder

juniorSkills Abendgala
Tiroler Lehrlinge räumen Auszeichnungen ab

TIROL. Tirol konnte mit einem Spitzen-Team bei der juniorSkills-Abendgala glänzen. Der Tiroler Nachwuchs im Tourismus punktete mit drei Gold- und sechs Silbermedaillen und dem Staatsmeistertitel im Lehrberuf Koch.  Drei Kategorien und 81 österreichische Tourismus-LehrlingeDie Konkurrenz war stark und das in allen drei Kategorien "Küche", "Service" und "Hotel- und Gastgewerbeassisten/-in". Doch trotzdem konnten sich die Tiroler Lehrlinge durchsetzen und brachten drei Gold- und sechs...

  • 14.05.19
Lokales
Von links LR Johannes Tratter, LRin Gabriele Fischer, Erich Schwaighofer, Anton Larcher, Edmund Leismüller, Tobias Trost, Helmuth Angermann, Bernhard Hofer, Josef Schalber, LTPin Sonja Ledl-Rossmann, LHStv Josef Geisler.
2 Bilder

Bundesauszeichnung
Neun Tiroler Persönlichkeiten geehrt

TIROL. Auch dieses Jahr wurden verdiente Tiroler Persönlichkeiten mit der Bundesauszeichnung geehrt. Neun Tiroler haben sich in den verschiedensten Bereichen eingesetzt und etwas für die Gesellschaft bewirken können.  Dank an die neun Tiroler PersönlichkeitenIn Vertretung des Bundespräsidenten überreichte LHStv Josef Geisler die Auszeichnungen an die zu ehrenden Persönlichkeiten.  "Sie haben sich mit größtem Einsatz für die medizinische Versorgung, die Sicherheit oder die wirtschaftliche...

  • 14.05.19
Lokales
LRin Beate Palfrader (li) und LRin Patrizia Zoller-Frischauf freuen sich über die Auszeichnung für das Bildungsnetz TSNweb.
2 Bilder

Splash Awards
Wartungdienst für Schulwebseiten gewinnt Preis

TIROL. Das Tiroler TSNweb für Schulen konnte dieses Jahr bei den Splash Awards punkten. Bei diesem Wettbewerb werden die besten deutschen und österreichischen Internetprojekte prämiert. Das Land Tirol gratuliert zur Auszeichnung.  Dienst zur Wartung der SchulwebseitenDas prämierte Projekt TSNweb nimmt Lehrpersonen die technische Wartung und den Betrieb der jeweiligen Schulwebseite ab. Die Schulen müssen lediglich die Inhaltspflege betreiben.  "Das ist ein großer Erfolg für die Entwickler...

  • 13.05.19
Lokales
LHStv. Josef Geisler (li.) und der Leiter des Hydrographischen Dienstes, Klaus Niedertscheider, gratulieren Hildegard Seifert, in deren Händen die Station in Gramais seit 39 Jahren liegt.

Wetterbeobachterin seit Generationen
Auszeichnung für Hildegard Seifert aus Gramais

Im Rahmen eines Festaktes zeichnete LHStv. Josef Geisler Freiwillige im Dienste der Hydrographie aus – unter den geehrten "Wasserbeobachtern" ist auch Hildegard Seifert aus Gramais. BEZIRK (eha). 125 Jahre ist es her, dass mit dem Hydrographischen Dienst eine Stelle im Land Tirol geschaffen wurde, um den Wasserkreislauf unter die Lupe zu nehmen und den Flüssen, Seen und Quellen ebenso wie dem Grundwasser und den Gletschern Maß anzulegen. Im Tiroler Oberland und dem Außerfern unterstützen 51...

  • 02.05.19
Lokales
Emil und Clara Spieler, Hannah und Jonas Alber (v.v.l.) mit Tibor Kovac (Wiener Philharmoniker), Lisa Bachmann (Redakteurin) und Leona König (Gründerin IMF).

Goldene Note 2019
Hohe Auszeichnung für "Quartissimo"

Über einen grandiosen Erfolg durfte sich am vergangenen Freitag das Streichquartett „Quartissimo“ freuen. Die vier jungen Musiker, Clara (14) und Emil (13) Spieler aus Igls, sowie Hannah (15) und Jonas (13) Alber aus Reutte gewannen in Wien "Die goldene Note" – einen Wettbewerb zur Förderung hochbegabter Nachwuchsmusiker. Die beiden Geschwisterpaare haben sich im Sommer 2016 auf Initiative von Mag. Ivana Pristasova (Geigenlehrerin von Clara und Hannah) zu einem Streichquartett formiert....

  • 27.03.19
Wirtschaft
Tirols Landeshauptmann zählte zu den ersten Gratulanten (v.l.): LH Günther Platter, Preisträgerin Christina Mayr und Hubert Siller (Leiter MCI-Tourismus).
4 Bilder

MCI
Auszeichnung für MCI Tourismus Absolventin

TIROL. Das MCI Tourismus kann nun schon zum 8. Mal, und das in Folge, den renommierten DGT-Wissenschaftspreis entgegen nehmen. MCI-Absolventin Christina Mayr, M.A. konnte in der Kategorie "Beste Arbeit zum Thema eTourismus" die Auszeichnung nach Hause holen.  Masterarbeit über Online KundenrezensionenDie MCI-Absolventin Mayr beschäftigte sich in ihrer Masterarbeit mit der Thematik der Online Kundenrezensionen. Für ihre Ergebnisse wurde sie am 6. März auf der größten Tourismusmesse ITB in...

  • 07.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.