Lawine wie aus dem Lehrbuch

AUSSERFERN (rei). Der Bezirk Reutte hat viele Besonderheiten zu bieten. Manches hat man ständig vor Augen, weiß aber oft wenig darüber, bzw. ist sich des Außergewöhnlichen nicht bewusst. Während des Sommers wollen die Bezirksblätter etwas Licht in "Das besondere Außerfern" bringen.

Eine "wahnsinns Lawine"

Als Experte schwärmt Christian Ihrenberger fast schon von dieser Lawine, als Anrainer - er wohnt in unmittelbarer Nähe - weiß er sie zu fürchten: Die Rede ist von der Wiestallawine. Die bedroht die beiden Ortsteile Lähn und Wengle. Mehr noch. Der alte Ortsteil Mittewald existiert aufgrund dieser Lawine nicht mehr.
"Eine Lawine wie aus dem Lehrbuch", erklärt der Gebietsleiter der Wildbach- und Lawinenverbauung Außerfern.
Der Ortsteilname "Lähn", abgeleitet von Lawine, lässt schon erahnen, dass es dieser Lawinenstrich in sich hat. Wer ortskundig ist, sieht den dazugehörenden Berg, den "Plattberg" schon von weitem. Nämlich schon dann, wenn man vom Allgäu kommend durch den Grenztunnel Füssen/Vils fährt. In einer geraden Linie blickt man dann auf die Hinterseite des Plattbergs, dessen höchste Erhebung die Hochschrutte mit 2247 Metern ist. Direkt darunter liegt der Plansee. Alles auf einer Höhe von knapp 1000 Metern. Dann kommt die rund 1200 Meter hohe Felswand.
Schneewolken, die vom Norden herangetrieben werden stauen sich hier auf und schneien sich auf der Leeseite des Berges ab.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.