Spitzenleistung am Vulkan

Der Lermooser Alexander Fasser hielt mit der europäischen Konkurrenz hervorragend mit.
  • Der Lermooser Alexander Fasser hielt mit der europäischen Konkurrenz hervorragend mit.
  • Foto: Lugger
  • hochgeladen von Elisabeth Rosen

SIZILIEN. Die Österreichischen Nationalteam Athleten haben bei der Trofeo dell’Etna in Sizilien auch noch respektable Leistungen an den Tag gelegt. Skibergsteigen an den Hängen und Kratern des mit 3.320 Meter höchsten aktiven Vulkan Europas: Eine etwas exotische, aber sehr spektakuläre Gegend für einen Weltcup Bewerb.

Die Salzburgerin Michaela Essl erreichte Platz 5. und der Tiroler Alexander Fasser beendete als 8. den Bewerb, er ließ mit diesem Ergebnis so machen namhaften internationalen Spitzenläufer hinter sich.

„Ich konnte mir das Rennen sehr gut einteilen“, erzählt Fasser seine Taktik im Ziel. „Durch die hohen Temperaturen nahm ich zu Beginn etwas Tempo raus, reihte mich vorerst um den 12. Rang herum ein, sodass ich in der zweiten Hälfte gerade richtig viel Energie zur Verfügung hatte, kontinuierlich Plätze gut zu machen.“

Am nächsten Wochenende geht’s für das Nationalteam erneut nach Italien zum Weltcup, der Austragungsort am Cima d’Asta, in den Alpen liegend, ist zwar weniger exotisch als der Ätna in Sizilien, der Bewerb wird aber sehr spannend werden.

Autor:

Elisabeth Rosen aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.