Tannheim

Beiträge zum Thema Tannheim

Ein "Mini"-Schranken weist derzeit auf das temporäre Fahrverbot hin. Bald wird hier eine große Schrankenanlage entstehen.
3

Zum Schutz der Natur
Zufahrt zum Vilsalpsee wird deutlich eingeschränkt

Schon bisher gab es zeitliche Zufahrtsbeschränkungen zum Vilsalpsee in Tannheim. Diese werden jetzt noch strenger. TANNHEIM. Gerne wird der Vilsalpsee in Tannheim als "Juwel" bezeichnet. Umgeben von den Bergen der Allgäuer Alpen ist er Anziehungspunkt für all jene, welche die Natur genießen wollen. Der Autoverkehr passt da nicht dazu. Schon viele Jahre gibt es daher ein temporäres Fahrverbot auf der Zufahrtsstrecke. Dieses wird nun massiv ausgedehnt. Die entsprechende Verordnung der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Kulturbeauftragte Sarah Lechleitner erläutert spannendes Hintergrundwissen zur Geschichte des 300 Jahre alten Hauses.
17

ORF Radio Tirol Sommerfrische
Auf Zeitreise in Felixe Minas Haus in Tannheim

TANNHEIM (eha). Diese Woche tourt die ORF Radio Tirol Sommerfrische durch den Bezirk Reutte. Am Donnerstag ging es für das Team rund um Kurt Arbeiter nach Tannheim zum Felixe Minas Haus. Schätze aus drei Jahrhunderten Das Tannheimer Tal ist bekannt für seine vielseitigen Ausflugsziele für die ganze Familie. Etwas ganz besonderes aber ist das "Felixe Minas Haus" in Tannheim, das 1698 erbaut wurde. Im Zuge der Sommerfrische konnten sich die Besucher auf Zeitreise begeben. Sarah Lechleitner und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Tannheimer Gemeinderat stimmte mit 12:1 für den Gasthaus-Neubau am Vilsalpsee.
Aktion 2

Gasthaus Vilsalpsee
Tannheimer Gemeinderat beschließt Neubau

TANNHEIM (eha). Trotz Einspruchs von 282 Bürgern und scharfer Kritik an den Umsetzungsplänen beharrt die Mehrheit der Mandatare auf den Gasthaus-Neubau am Vilsalpsee. Im Gemeinderat wird das damit begründet, dass man bei einseitigem Vertragsabbruch sehr viel Geld in den Sand setzen würde. Der geplante Neubau des Gasthaus am Vilsalpsee kostet Tannheims Bürgermeister Markus Eberle einiges an Nerven. Bei der letzten Gemeinderatssitzung am Montagabend ging es neuerlich um dieses heikle Thema. Aber...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
FPÖ-Obmann Fabian Walch ruft dazu auf, das Ergebnis zu akzeptieren.

Volksbefragung in Tannheim
FPÖ mahnt, das Ergebnis zu akzeptieren

Nach der Volksbefragung in Tannheim ist offen, ob das Projekt umgesetzt wird, oder nicht. Die FPÖ hat dazu eine klare Meinung. TANNHEIM. Mehrheitlich erteilte die Tannheimer Bevölkerung den Plänen für das geplante Gasthaus am Vilsalpsee bei einer Volksbefragung eine Abfuhr (mehr dazu lesen Sie hier). Nun muss der Gemeinderat entscheiden, wie es weitergeht. Nach Ansicht von FPÖ-Bezirksobmann Fabian Walch kann es nur einen Neustart geben, denn: "Die Entscheidung der Volksbefragung zu...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Trügerische Idylle: Beim Thema Vilsalpsee gehen die Wogen in Tannheim derzeit hoch.
Aktion 2

Volksbefragung in Tannheim
Mehrheit gegen Gasthaus-Neubau am Vilsalpsee

Die Tannheimer Bevölkerung war am Sonntagvormittag aufgerufen, für bzw. gegen den geplanten Neubau des Gasthauses am Vilsalpsee nach Plänen des Innsbrucker Architekten Mario Gasser zu stimmen. Bei 58,5 Prozent der gültig abgegebenen Stimmenzetteln war das "Nein" angekreuzt. 926 stimmberechtigte Bürger gab es. Von diesen machten 483 von ihrem Stimmrecht Gebrauch, darunter rund 100 Bürger, die mittels Wahlkarte abstimmten. Mehrheit sagt "Nein" zum Projekt Unter Aufsicht von Wahlleiter...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
So könnte das Gasthaus einmal aussehen. Die gelben Linien skizzieren den deutlich größeren Altbestand.
3

Volksbefragung in Tannheim
Soll das Gasthaus am Vilsalpsee gebaut werden?

Die Tannheimer Bevölkerung soll über den geplanten Neubau des Gasthauses am Vilsalpsee abstimmen. TANNHEIM. Die "Sonntagsruhe" wird am Sonntag, 1. August 2021, in Tannheim "durchbrochen". Im Zeitraum zwischen 7.30 Uhr und 11 Uhr sind alle stimmberechtigten Bürger aufgerufen, an einer Volksbefragung über das geplante neue Gasthaus am Vilsalpsee teilzunehmen. Unterschriftenaktion im Ort Die Abstimmung wurde notwendig, nachdem vier Personen aus dem Ort - Thomas Gropp, Sigrid Langhans, Reinhold...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das bestehende Gasthaus am Vilsalpsee ist marode. Es braucht einen Neubau. Viele hätten gerne wieder einen "ländlichen" Stil.

Volksbefragung
Gasthausprojekt am Vilsalpsee ist heftig diskutiert

TANNHEIM. Die Pläne für den Neubau des Gasthauses direkt am Ufer des Vilsalpsees sorgen in der Gemeinde für heftige Debatten. Mittels einer Unterschriftenliste wurde eine Volksbefragung erwirkt. Die Fragestellung Am 1. August sollen die stimmberechtigten Bürger der Gemeinde folgende Frage beantworten: "Soll das geplante Gasthaus am Vilsalpsee für Baukosten von 3.750.000 Euro zuzüglich der Folgekosten gemäß dem prämierten Entwurf aus dem Architektenwettbewerb errichtet werden?" Kritik an der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der von Mario Gasser geplante Neubau (Bildmitte) "duckt" sich in die Landschaft. Durch das begrünte Dach verschwindet es von oben gesehen nahezu in dieser.
7

Volksbefragung kommt
Neues Gasthaus am Vilsalpsee scheidet die Geister

Der geplante Neubau des gemeindeeigenen Gasthauses am Vilsalpsee hat in Tannheim ein "Nachspiel". Sowohl, was das Projekt anlangt, als auch in politischer Hinsicht. TANNHEIM. Nach der Vorstellung des Siegerprojektes sammelten Bürger Unterschriften, um eine Volksbefragung zu erwirken. Die findet jetzt am 1. August 2021 statt. Und noch eines hat die Debatte bewirkt: Bgm. Markus Eberle hört am Ende der Funktionsperiode auf. Er zieht sich aus der Politik zurück. "Soll das geplante Gasthaus am...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die beiden Motorradfahrer erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden mit der Rettung ins BKH Reutte gebracht.

Motorradunfall in Tannheim
Betrunken gegen Schranke - zwei Personen schwer verletzt

TANNHEIM (eha). Im Bereich des Vilsalpsees hat sich am Sonntag kurz vor Mitternacht ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurden eine 29-jährige Motorradfahrerin und ihr 50-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Gegen Schranke gefahren Die 29-jährige Österreicherin war gegen 23:50 Uhr auf einer Gemeindestraße vom Vilsalpsee in Richtung Tannheim unterwegs. Am Sozius fuhr ein 50-jähriger Österreicher mit, wobei beide Personen keinen Sturzhelm trugen. Wie die Polizei berichtet touchierte die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
DEr Notarzthubschrauber RK2 war rasch zur Stelle.

Radunfall in Tannheim
Deutscher verunglückte am Forstweg

TANNHEIM. Am 14.05.2021, gegen 16:45 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Deutscher mit seinem Fahrrad auf einem Forstweg im Gemeindegebiet von Tannheim von der sogenannten Pfrontner Alpe in Fahrtrichtung Engetal talwärts. Dabei kam der 28-Jährige zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber RK2 ins Klinikum nach Füssen geflogen. Weitere Informationen aus dem Bezirk Reutte finden Sie unter www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bgm. Markus Eberle mit dem Modell des Projektes, das demnächst umgesetzt wird.
Aktion 2

Baumaßnahme in Tannheim
Rot-Kreuz-Einsatzstelle wird kräftig modernisiert

TANNHEIM. 30 Jahre ist es alt, jenes Gebäude, in dem die Rot-Kreuz-Stelle im Tannheimer Tal untergebracht ist. Jetzt wird das Haus grundlegend modernisiert. Gemeinde Tannheim ist Bauherr Überall zwickt und zwackt es, könnte man salopp sagen. "Die Autos sind einfach zu groß geworden und auch sonst fehlt es an Platz", sagt Bürgermeister Markus Eberle. Er freut sich, dass die RK-Einsatzstelle nun großzügig umgebaut wird. Bauherr ist die Gemeinde als Eigentümer. Das Rote Kreuz ist eingemietet. In...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Alles zugefroren: So präsentiert sich derzeit die Landschaft.

Minus 20 Grad und weniger
Eisige Temperaturen im ganzen Bezirk

AUSSERFERN. Der Winter in einer ganzen Pracht - so konnte man die vergangenen Tage erleben. Kälteempfindlich durfte man allerdings nicht sein. Die Temperature rasstelten über Tage hinweg in den Keller und kamen auch untertags trotz Sonnenschein zumeist nicht über die Null-Grad-Grenze hinaus. Kältepol war einmal mehr Tannheim, und das nicht nur in Tirol, sondern österreichweit gesehen. Minus 20 Grad und noch kälter war es teilweise im Hauptort des Hochtals. Dort ist Derartiges aber nicht so...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ab 17. Februar ist die Ausstellung "Körperhaftes" in der Galerie Augenblick wieder geöffnet.
2

Wiedereröffnung der Galerien
Tannheim erwacht aus dem kulturellen Winterschlaf

TANNHEIM. Wie ein erster Frühlingsbote weckt uns die gute Nachricht aus dem kulturellen Winterschlaf: Die Türen der Galerien und Museen dürfen einen Spalt weit geöffnet werden! Wer hungrig ist nach neuen Eindrücken und wieder einen Blick über seinen Tellerrand wagt, ist herzlich nach Tannheim eingeladen, wo die Galerie Augenblick und die Tennengalerie in Felixé Mina's Haus wieder herzlich Besuch empfangen. Tennengalerie  Die Ausstellung „Tier- und Naturfotografie“ von Dieter Fürrutter ist ab...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Tote wurde mit dem Polizeihubschrauber ins Tal geflogen.

Tödlicher Alpinunfall in Tannheim
69-Jähriger bei Wanderung am Einstein in den Tod gestürzt

TANNHEIM (eha). Ein 69-jähriger Deutscher unternahm am 30. November 2020 alleine eine Wanderung zum Einstein und wurde nur wenige Stunden später tot aufgefunden. Laut Polizei stürzte der Mann beim Abstieg gegen 13:00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache über steiles, felsdurchsetztes, rinnenartiges Gelände ca. 150 Meter ab, und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Tote wurde schließlich mit dem Polizeihubschrauber geborgen.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Tannheim

TANNHEIM.  Am 31. Oktober 2020 verletzte sich ein 82-jähriger Mann an zwei Fingern schwer. Er wurde ins Krankenhaus geflogen. Der 82-jährige Tiroler war zu Hause in Tannheim mit Holzspaltarbeiten beschäftigt. Gegen 17:00 Uhr verklemmte sich ein Holzstück am Spaltkeil des Spalters und der 82-Jährige wollte das verklemmte Holzstück entfernen. Dabei kam er versehentlich mit dem Fuß auf das Pedal, welches die Ablagefläche nach oben drückt. Dabei klemmte sich der Mann die kleinen Finger beider Hände...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Josef Kleiner (Mitte) feierte Geburtstag. Mit am Bild Bgm. Eberle (re) und Sohn Heribert Kleiner (li).

Herzliche Gratulation
Josef Kleiner feierte seinen 95. Geburtstag

TANNHEIM. Am 13. September 2020 konnte Josef Kleiner seinen 95. Geburtstag feiern. Bürgermeister Markus Eberle überbrachte die herzlichsten Glückwünsche seitens der Gemeinde Tannheim. Bei einem Gespräch berichtete der Jubilar von seinem Leben. Seine Mutter verlor Josef Kleiner bereits als er zwei Jahre alt war. Später erlernte er bei seinem Vater „Schneiders Luis“ in Bogen den Beruf des Schneiders. Die Lehre schloss er mit der Gesellenprüfung in Landeck ab. Nach dem Reichsarbeitsdienst im...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Am Foto ist die Unglücksstelle eingezeichnet.
2

Polizeimeldung
Tödlicher Alpinunfall in Tannheim

TANNHEIM. Eine Wanderung im Tannheimer Tal in der Nähe der Landsberger Hütte nahm ein tragisches Ende. Über felsiges Gelände abgestürzt Am Nachmittag des 04.09.2020 wanderte ein 74-jähriger Deutscher in Begleitung seiner Ehegattin und einer Bekannten in Tannheim auf einem rot markierten Steig von der Landsberger Hütte talwärts in Richtung Traualpe. Gegen 14:20 Uhr stürzte der Mann auf einer Seehöhe von ca. 1770 m aus bislang ungeklärter Ursache zunächst über eine steile Böschung und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Symbolbild

Einmietbetrug in Tannheim
Urlauber reisten ohne Bezahlung ab

TANNHEIM. Von 14. bis 17. August 2020 nächtigten ein 61-jähriger Belgier und seine 56-jährige Gattin in einem Gastronomiebetrieb in Tannheim und reisten am 17. August 2020 ab, ohne die offene Rechnung in der Höhe eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages zu bezahlen. Nach Abschluss der Erhebungen erfolgt eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Bergrettung holte den Schirm aus den Bäumen.
2

Verletzt wurde niemand
Tandemparagleiter geriet in Notlage

TANNHEIM. Kurz nach dem Start vom Weststartplatz nahe der Bergstation „Neunerköpfle“ konnte  ein Tandemparagleiter nicht an Höhe gewinnen, wobei das Duo, ein 58-jähriger Pilot und seine 43-jährige Begleiterin aus Deutschland mit dem Fluggerät wieder absackten und schließlich in einer Baumgruppe landete. Hier blieben die beiden Flugsportler in einer Höhe von 8 Metern hängenblieben. Fünf Mann der alarmierten Bergrettung Tannheim holten Pilot und Co-Pilotin unverletzt vom Baum und führten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Hans Peter Zitt und Veronika Kunz mit ausreichend Abstand.
13

Ausstellung in der Galerie Augenblick
Drei Fotokünstler, eine Galerie - Postponded in Tannheim

Postponded = verschoben, der Titel der aktuellen Ausstellung in der Galerie Augenblick sagt einiges aus. Die Fotoausstellung von Alois und Regina Redolfi mit Hans Peter Zitt war früher geplant und durch den Einfluss eines bekannten winzigen Übeltäters verschoben worden. Die Vernissage fand dann am 3. Juli statt und war sehr gut besucht, in der Galerie herrschte lebhaftes Treiben. Galerie Urgestein Veronika Kunz, stellte die Fotografen vor und begrüßte die Gäste wie gewohnt kurz und knapp. Die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Der Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte 26-Jährige in die Klinik nach Innsbruck.

Fahrradunfall in Tannheim
26-Jährige mit Mountainbike gegen Steinmauer gekracht

TANNHEIM (eha). Am 24.05.2020 gegen 17:00 Uhr lenkte eine 26-jährige Frau ihr Mountainbike unter Verwendung eines Fahrradhelmes im Ortsgebiet von Tannheim. In einer Linkskurve betätigte die 26-Jährige aufgrund der hohen Fahrgeschwindigkeit zu stark die Vorderradbremse, stürzte daraufhin kopfüber über den Lenker und prallte anschließend mit dem Gesicht und dem Körper gegen eine dort befindliche Steinmauer. Nach der Erstversorgung wurde die Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Das Auto prallte gegen die Bank. Hier saß zum Glück niemand.

Glimpflicher Ausgang
Riesenglück bei Unfall in Tannheim

TANNHEIM. Aufgrund eines medizinischen Notfalls am Steuer verlor ein 29-jähriger slowakischer Staatsangehöriger Sonntagnnachmittag gegen 16.25 Uhr im Ortsgebiet von Tannheim die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte im Bereich einer Postbushaltestelle gegen zwei Parkbänke. Glücklicherweise waren diese zum Unfallzeitpunkt unbenützt. Da bei der Alarmierung von einer eingeklemmten Person die Rede war, wurden die Feuerwehren von Tannheim und Grän alarmiert. Der verunfallte Lenker konnte aber...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Anja Kleiner organisierte die erste Klamottentauschparty im Außerfern.
1 6

Tauschen statt Horten
Erste Klamottentauschparty in Tannheim

Zugegeben, die Idee ist nicht ganz neu, aber in Tannheim wurde sie nun erstmals umgesetzt: Anja Kleiner organisierte eine Klamottentauschparty in der Galerie Augenblick. TANNHEIM (eha). Das Prinzip einer Klamottentauschparty ist einfach zu verstehen: Man selbst bringt seine ausrangierten, zu kleinen oder auch platzwegnehmenden Kleidungsstücke - von Schuhen über Hosen bis hin zu Jacken und Taschen - mit und kann sich dann durch die Sachen anderer wühlen. Findet man ein schönes Stück, kann man...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Anzeige

Ortsreportage Tannheimer Tal
Shoppen & Genießen, auf perfekte Weise verbunden

Zuerst shoppen gehen und dann einen Kaffee trinken, ein Eis essen oder eine kleine Stärkung zu sich nehmen, oder besser umgekehrt? Egal, wie Sie es lieber haben, wenn Sie im Alpenstadl in Tannheim einkehren, können Sie beides miteinander verbinden, denn der Alpenstadl ist die Adresse zum Shoppen und Genießen. Im Shop finden Sie sportliche Freizeitmode, Decoartikel, Schuhe, Brillen, Taschen und diverse Accessoires. Im Café werden Sie mit ausgewählten Spezialitäten verwöhnt. Schauen Sie vorbei....

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der Luis verschiebt sein Tannheim-Gastspiel auf den 22.10.2021.
  • 22. Oktober 2021 um 20:00
  • Saal Tannheim
  • Tannheim

Luis in Tannheim auf 2021 verschoben

Der Auftritt des beliebten Kabarettisten Manfred Zöschg alias „Luis aus Südtirol“ in Tannheim wird aufgrund der Corona-Krise vom 5. November 2020 auf den 22. Oktober 2021 verschoben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der unterhaltsame Abend vereint die Höhepunkte aus seinen legendären Programmen „Gogglbauer Luis“, „Weibernarrisch“, „Auf der Pirsch“ und „Oschpele“. Natürlich sind auch die besten Pointen aus dem neuen Programm „Speck mit Schmorrn“ zu sehen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.