Auf der Suche nach der richtigen Schule!

47Bilder

Die vielen interessierten Besucherinnen und Besucher beim Tag der offenen Tür sind ein guter Indikator dafür, dass die Schulen der Wirtschaft im Außerfern sich am Puls der Zeit präsentieren und den Nerv der Jugendlichen treffen. Das Angebot wurde mit der HTL Reutte für Wirtschaftsingenieure und Betriebsinformatik ab dem Schuljahr 2020/21 um einen wichtigen Baustein erweitert. Damit haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit einen HTL Abschluss im Bezirk Reutte zu machen. Mit sehr viel Aufwand und großem Einsatz wurde dieser besondere Tag vorbereitet. Von sezierten Augen und Herzen über selbstgemachte Crêpes bis hin zu den Produkten der Junior Company bekamen die zahlreichen Gäste ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Praxis bei HAS/HAK und HLW Reutte

Das oberste Ziel an allen drei berufsbildenden Schulen ist der praxisgerechte Unterricht und die Vorbereitung auf das spätere Berufsleben. Das gelungene Ausbildungskonzept der „Übungsfirma“ für die Handelsschule und Handelsakademie bietet einen hervorragenden Einblick in die Geschäftswelt. Die beiden „Junior Companies“ (Schülerinnen und Schüler der dritten Handelsakademie) freuten sich ganz besonders, die eigenen Produkte auf ihrem Verkaufsstand präsentieren zu können. Die Besucherinnen und Besucher zeigten sich beeindruckt von den erbrachten Leistungen der Schülerinnen und Schüler.

Sprachen und Allgemeinbildung

Die umfassende kaufmännische Ausbildung an der HAK/HAS und HLW Reutte wird hervorragend durch das Sprachenangebot und die allgemeinbildenden Fächer ergänzt. Dies ist in einer zunehmend globalisierten Welt unerlässlich und bietet Halt und Orientierung. Ein faszinierendes und zugleich schockierendes Bild bot sich den Gästen beim Sezieren von Schweinsaugen. Dabei wurde der Praxisbezug einmal mehr in den Vordergrund gestellt. Umrahmt wurde der Tag der offenen Tür von einigen Auftritten der Schulband, die es auf der Facebookseite der Schule und auf Instagram zu sehen gibt.

Neu im Bezirk ab dem Schuljahr 2020/21 – die HTL Reutte!

Die HTL Reutte für Wirtschaftsingenieure und Betriebsinformatik ist österreichweit einzigartig, da die Schülerinnen und Schüler ihre technische Ausbildung in der neu errichteten Plansee Werkstätte absolvieren können. Die praxisnahe Fachausbildung bietet den Absolventinnen und Absolventen ent-scheidende Wettbewerbsvorteile für den späteren Berufseinstieg. Direktor Werner Hohenrainer ist überzeugt, dass der neue Schultyp im Bezirk Reutte gut angenommen wird und eine perfekte Ergänzung für die bereits bestehenden berufsbildenden Schulen ist.

Viele Schülerinnen und Schüler stehen aktuell vor der Wahl die passende höhere Schule zu finden. Die Schulen der Wirtschaft im Außerfern bieten in jedem Fall die geeignete Ausbildung und das In-formationsangebot am Tag der offenen Tür stellte dabei eine hervorragende Entscheidungshilfe dar. Anmeldung noch bis 28. Februar 2020 im Sekretariat der HAK/HAS/HTL und HLW möglich.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen