04.10.2014, 17:00 Uhr

Ausstellung von Eva Andersson aus Zell

PALIMPSESTE
Dengel-Galerie, Reutte 16.10. - 02.11.2014
geöffnet Mi. – So. 15.00 – 18.00 Uhr


Ausstellungseröffnung, 16.10.2014, 19.00 Uhr

Gezeigt werden Installationen aus Versatzstücken mit Collagen, Farbfeldern und Lineaturen aus diversen Holzstücken und -tafeln, übermalt und collagiert, teilweise geflext.


Samstag, 18.10.2014 (Lange Nacht der Museen)

Workshop:
Mittels aleatorischer Verfahren sollen auf diversen Mal- und Zeichengründen Spuren gelegt, entdeckt und überarbeitet werden. So sollen mehrschichtige Text- und Bildcollagen entstehen.

Samstag, 25.10.2014

Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren, 15.00-17.00 Uhr


Erklärung:
PALIMPSESTE sind Teil einer fortlaufenden Umstrukturierung eigener Arbeiten in verschiedenen Techniken, wie Collagen und Farbfelder, die zerrissen, übermalt und eingekerbt werden, ebenso wie Eigenzitate, auch in Form von Farbkopien, als Ausgangsmaterial für den Aufbau mehrschichtig strukturierter Bilder.
Auf diese Weise entstehen immer wieder neue Dialoge mit dem Bildträger, Fragmente scheinen sich zu Bildgefügen zu verdichten und in ihrer Anordnung im Raum Spuren darin aufzunehmen und fortzuführen.
Brüche und Verwerfungen, Zerstören und Aufbauen als sich gleichzeitig bedingende Prozesse erzeugen ein ambivalentes Spannungsgefüge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.